16. November 2017 | Kanu-Freestyle

Freestyle WM 2017 startet in Kürze in Argentinien

Noch eine Woche, dann beginnt mit dem Nationentraining die Kanu-Freestyle WM in Argentinien.
Freestyle WM 2017 startet in Kürze in Argentinien

Mitten in der Argentinischen Steppe erwarten die Paddler hochsommerliche Temperaturen, eiskaltes Wasser und Athleten aus über 30 Nationen.

Mit viele Enthusiasmus und teilweise schwerem Gerät haben die argentinischen Ausrichter eine Walze im Ablauf des Ullum Stausees gebaut, die schon im letzten Jahr beim Worldcup ihre Bewährungsprobe bestand und für die diesjährige Weltmeisterschaft nochmals optimiert wurde. Die internationalen Freestyler vor Ort sind jedenfalls schon begeistert von der Anlage und der argentinischen Gastfreundschaft.

Voller Vorfreude starten aktuell die ersten Fahrer unseres deutschen Teams vom Münchener Flughafen. Im Laufe des Wochenendes werden weitere deutsche Kanuten die Reise antreten, so dass ab Anfang nächster Woche 17 Sportler und Betreuer vor Ort mit den Vorbereitungen beginnen können.

Die eigentlichen Wettkämpfe starten am 27.11. mit den Squirt Wettbewerben. Planetcanoe wird einen Livestream der WM einrichten. Durch die Zeitverschiebung von 4 Stunden also bequem abends zu verfolgen.

Aktuelle Infos zur WM gibt es unter folgendem Link: 2017argentinakayak

PARTNER
 
KANU-SPORT