20. August 2017 | Kanu-Slalom

Silber und Bronze für Junioren Jakob und Tuchscherer

Am Abschlusstag der Junioren- und U23-Europameisterschaften in Hohenlimburg haben die Junioren Zoe Jakob und Lennard Tuchscherer in den Canadier-Einer-Finals dem Team des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) je einmal Silber und Bronze beschert.
Silber und Bronze für Junioren Jakob und Tuchscherer
Zoe Jakob

Bei den Juniorinnen paddelte zunächst Zoe Jakob (Schwerte) hinter Monica Doria Vilarrubla aus Andorra auf den zweiten Rang, Bronze gewann die Tschechin Gabriela Satkova. Mit Lena Holl (Augsburg) und Nele Bayn (Leipzig) waren auf den Rängen neun und zehn zwei weitere Deutsche im Finale vertreten.

Bronze fuhr Lennard Tuchscherer (Leipzig) beim tschechischen Doppelsieg bei den Junioren ein. Vojtech Heger und Matyas Lhota gewannen Silber und Bronze. Eric Borrmann (Halle/S./12.) und Hannes Seumel (Zeitz/16.) waren zuvor im Halbfinale ausgeschieden.

Im Canadier-Einer der U23-Herren sorgte Leon Hanika (Leipzig) als Fünfter für das beste Resultat aus deutscher Sicht. Der Slowake Mirko Mirgorodsky holte sich den Titel vor dem Franzosen Cedric Joly und Lukas Rohan aus Tschechien. Florian Breuer (Augsburg) blieb als Elfter knapp im Halbfinale hängen, Timo Trummer (Zeitz) wurde 14..

Ohne deutsche Beteiligung ging das Rennen der U23-Damen in die Entscheidung, an deren Ende sich die Spanierin Miren Lazkano über Gold freuen durfte. Silber und Bronze gewannen mit Viktoria Wolffhardt und Nadine Weratschnig zwei Österreicherinnen. Elena Apel als Zwölfte und Anne Bernert (beide Augsburg) auf Rang 19 schieden im Halbfinale aus.

Der DKV-Nachwuchs beendete seine Heim-EM damit mit sechs Medaillen – viermal Silber und zweimal Bronze.

Ergebnisse, Junioren- und U23-EM in Hohenlimburg (GER), 3. Finaltag

Einzel, U23, Herren, Canadier-Einer: 1. Mirko Mirgorodsky (SVK) 104,28 (0), 2. Cedric Joly (FRA) 105,04 (2), 3. Lukas Rohan (CZE) 105,12 (0), 4. Vaclav Chaloupka (CZE) 105,15 (0), 5. Leon Hanika (GER/Leipzig) 107,74 (2), 6. Samuel Ibbotson (GBR) 109,31 (0), ... im Halbfinale ausgeschieden: 11. Florian Breuer (GER/Augsburg) 112,08 (2), 14. Timo Trummer (GER/Zeitz) 113,43 (0).
Damen, Canadier-Einer: 1. Miren Lazkano (ESP) 119,05 (0), 2. Viktoria Wolffhardt (AUT) 121,29 (0), 3. Nadine Weratschnig (AUT) 122,41 (4), 4. Martina Satkova (CZE) 122,65 (0), 5. Jana Matulkova (CZE) 123,60 (0), 6. Simona Macekova (SVK) 125,67 (4), ... im Halbfinale ausgeschieden: 12. Elena Apel (GER/Augsburg) 129,79 (0), 19. Anne Bernert (GER/Augsburg) 135,08 (4). 

Junioren, Canadier-Einer: 1. Vojtech Heger (CZE) 106,95 (0), 2. Matyas Lhota (CZE) 108,31 (2), 3. Lennard Tuchscherer (GER/Leipzig) 111,36 (0), 4. Miquel Trave (ESP) 111,99 (4), 5. Nejc Polencic (SLO) 112,86 (2), 6. Szymon Zawadzki (POL) 113,41 (0), ... im Halbfinale ausgeschieden: 12. Eric Borrmann (GER/Halle/S.) 115,81 (4), 16. Hannes Seumel (GER/Zeitz) 117,97 (2).
Juniorinnen, Canadier-Einer: 1. Monica Doria Vilarrubla (AND) 120,11 (0), 2. Zoe Jakob (GER/Schwerte) 121,24 (0), 3. Gabriela Satkova (CZE) 122,79 (2), 4. Bethan Forrow (GBR) 125,93 (0), 5. Monika Skachova (SVK) 126,51 (6), 6. Eva Rihova (CZE) 127,25 (2), ... 9. Lena Holl (GER/Augsburg) 127,94 (2), 10. Nele Bayn (GER/Leipzig) 132,75 (2).

PARTNER
 
KANU-SPORT