1. Juni 2017 | Kanu-Polo

Deutschland-Cup in Essen

Am Pfingstwochenende findet bereits zum 46. mal der internationale Deutschland-Cup auf dem Baldeneysee statt. Das weltweit bekannte und immer hochklassig besetzte Turnier ist jedes Jahr ein Highlight der Saison.
Deutschland-Cup in Essen

Auch in diesem Jahr treten wieder Teams aus der ganzen Welt gegeneinander an. Die weiteste Anreise haben die Teams aus Taiwan, die bereits in den letzten Jahren dabei waren. Der Gastgeber, Champions League Sieger und aktuelle deutsche Vizemeister KSV Rothe Mühle Essen möchte, nach dem Sieg im letzten Jahr den Pokal auch dieses Jahr daheim behalten. Die Konkurrenz ist allerdings wieder sehr stark.

Neben der Herrenklasse wird auch bei den Damen, U21-Herren, Jugendlichen und Schülern um den Deutschland-Cup gespielt. Insgesamt sind über 100 Mannschaften in Essen zu gast. Auf acht Spielfeldern wird von Samstag, den 3 Juni bis Montag, den 5. Juni Kanu-Polo gespielt.

Die Finalspiele finden am Montag ab 13:15 Uhr vor der Tribüne am Baldeneysee statt. Der Eintritt ist frei.

Der Spielplan und aktuelle Informationen gibt es unter krm-essen.de

PARTNER
 
KANU-SPORT