27. November 2017 | Elbefahrt

Elbefahrt 2018 - Der Anmeldeschalter ist eröffnet

Die grundlegenden Vorbereitungen für die 24. Internationale Elbefahrt beginnend am 7. Juli 2018 sind abgeschlossen. Das Organisationsbüro nimmt Anmeldungen entgegen. Die Fahrt führt von Schmilka über 15 Etappen bis nach Geesthacht.
Elbefahrt 2018 - Der Anmeldeschalter ist eröffnet

Es handelt sich um eine Gepäckfahrt, bei der also die Teilnehmer ihre gesamte Ausrüstung im Boot mitführen. Die Übernachtung erfolgt in eigenen Zelten auf geeigneten Plätzen entlang der Route. Die örtlichen Gastgeber sind in der Regel lokale Wassersportvereine.
Die Etappenlängen schwanken zwischen 25 und 51 Kilometern. Paddelfreie Tage sind in Meißen, Coswig (Anhalt), Magdeburg und Wittenberge vorgesehen. Für den 27. Juli ist ein umfangreiches Besuchsprogramm für die Freie und Hansestadt Hamburg vorbereitet. Seien Sie gespannt!

Weitere Informationen unter www.internationale-elbefahrt.de
Die komplette Ausschreibung kann hier heruntergeladen werden.
Für eine gültige Anmeldung benutzen Sie bitte das hier verlinkte Formblatt.

Die Organisation der Fahrt ist eine Gemeinschaftsarbeit der Landes-Kanu-Verbände entlang der Elbe. Lassen Sie sich überraschen, was es in den Etappenorten zu entdecken gibt und was die Gastgeber für die Paddler vorbereitet haben.

Die Fahrt steht nicht nur DKV-Mitgliedern, sondern allen am Kanutourismus Interessierten offen.
Es können einzelne Etappen oder auch die gesamte Fahrtenstrecke absolviert werden.

Zur kompletten Ausschreibung

Zum Anmeldformular

PARTNER
 
KANU-SPORT