16. Februar 2018 | Kanu (Allg.)

Multi-Sport Rennen am anderen Ende der Welt

Das Kathmandu Coast to Coast findet jedes Jahr im Februar auf der Südinsel von Neuseeland statt. Die Athleten starten an der Westküste, am Kumara Strand, überqueren die Südinsel und kommen schließlich an der Ostküste in Cristchurch, am Pier von New Brighton.
Multi-Sport Rennen am anderen Ende der Welt

Whakatane’s Sam Clark triumphierte zum dritten Mal hintereinander während die Südafrikanerin Robyn Owen ihren ersten Titel bei den Kathmandu Coast to Coast World Championships in der Ein-Tages Kategorie feiern konnte. Nach dem zweiten Platz im letzten Jahr von Owen, wurde das Damen-Rennen mit besonderer Spannung erwartet.

Dank ihrer überragenden Leistung beim Laufen und Kayaking erarbeitete sie sich eine 20-minütige Führung, die sie auf der 70 Kilometer langen Fahrrad Strecke verteidigen konnte. Oliver Thompson und Jennifer Walker hießen am Ende die Sieger der Zwei-Tages Kategorie bei dem multi-sport Event.

PARTNER
 
KANU-SPORT