13. Juli 2017 | Drachenboot-Fun

16. School Dragon Battle

Insgesamt traten 65 Teams in den Jahrgangsstufen 5-9 beim 16. School Dragon Battle für Schülerteams am Kanu-Club Witten e.V. an. Mit Spaß und sehr motiviert kamen alle Teams pünktlich zu ihren Rennen und gaben auf dem Wasser alles, trotz des Dauernieselregens.
16. School Dragon Battle
Foto: Max Kraushaar

Die Teamwiese war eine Ansammlung bunter Zelte und Pavillons mit selbstbemalten Bannern und Fahnen. Nachmittags konnten sich alle Besucher bei Kaffee, Kuchen, Pommes, Bratwurst und Crêpes stärken. Auf der Wiese vor dem Kanu-Club fand ein Kinderfest mit Hüpfburg statt. Wie schon in den Vorjahren ging der Kostümpreis an eine Klasse des Ruhrgymnasiums, Poseidon und seine Unterwassercrew. Sie setzen sich mit ihren phantasievollen Kostümen durch gegen die Grandiosen Seegurken und die Rentner Gang, die mit Rollatoren und Gehstöcken auf die Bühne und zum Boot kamen.
Die Pokale überreichte die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Witten, Brigitte Gronau, moderiert wurde die Veranstaltung gewohnt professionell von Klaus Schulte-Ladbeck, der sich bei allen Teams für die tolle Veranstaltung bedankte und auch dafür, dass trotz des Dauerregens noch so viele Teams zur Siegerehrung geblieben waren.

Text: Cornelia Witzmann

PARTNER
 
KANU-SPORT