13. März 2017 | Elbefahrt

Internationale Elbefahrt erfreut sich 2017 erneut großer Nachfrage

Rund vierzehn Tage vor dem offiziellen Meldeschluss für die diesjährige 23. Internationale Elbefahrt haben sich bereits drei Viertel der möglichen Teilnehmer einen Platz bei der beliebten Fahrt gesichert. Unter ihnen sind auch Paddler aus Österreich, der Schweiz, Italien, den Niederlanden sowie aus Neuseeland. 54 Teilnehmer planen, die Tour vom Start in Usti bis nach Hamburg durchzupaddeln.
Internationale Elbefahrt erfreut sich 2017 erneut großer Nachfrage
Auch 2017 empfängt Wittenberg die Elbepaddler.
Sie werden dann knapp drei Wochen unterwegs sein und dabei rund 650 Kilometer auf der idylli- schen Elbe zurücklegen. Los geht es am 9. Juli im tschechischen Usti nad Labem, das Ziel beim KC Geesthacht in Hamburg-Allermöhe soll am 27. Juli erreicht werden. Dazwischen liegen 17 Etappen inmitten einer einzigartigen Flusslandschaft sowie zwei Ruhetage. Am ersten Ruhetag am 15. Juli in Wittenberg werden die Paddler Gelegenheit haben, sich hautnah auf die Spuren eines besonderen historischen Ereignisses zu begeben: Die Lutherstadt Wittenberg steht in diesem Jahr im Zentrum der Feierlichkeiten zum 500. Jahrestag des Thesenschlags von Luther und hat sich für das Jubiläumsjahr besonders herausgeputzt. Die frisch renovierte Schlosskirche, der Cranach-Altar in der Stadtkirche, dessen ursprüngliche Farben nach der Restaurierung wieder in vollem Glanz erstrahlen, sowie das neu entstandene Asisi-Panorama, das in Bildern die Geschichte der Reformation in Wittenberg nacherzählt, sind nur drei der vielen Highlights, mit denen die Stadt die Besucher in diesem Jahr empfängt. Für die Elbepaddler bereiten die Wittenberger Kanuten zudem ein tolles Programm vor, das sicher wieder einzigartige Erlebnisse verspricht.
Wer also bei der Elbefahrt noch dabei sein will, sollte mit der Meldung nicht länger zögern. Drei Wochen vor Meldeschluss waren noch rund 25 Plätze frei. Dies dürfte sich spätestens bis zum 31.3. sicher rasch ändern.
http://www.internationale-elbefahrt.de/


 
PARTNER