16. Januar 2018 | SUP

Stand-up-Paddeln in Niedersachsen nimmt Fahrt auf

Der Landes-Kanu-Verband und die Vereine in Niedersachsen organisieren das Programm 2018 für SUP-Kanuten.
Stand-up-Paddeln in Niedersachsen nimmt Fahrt auf

Noch ist es eine kleine Gemeinschaft, aber sie wächst: Immer mehr Vereine haben mittlerweile die "Stehend-Variante" des Kanusports in ihr Programm aufgenommen oder denken darüber nach. Um die SUP-Community in Niedersachsen zu unterstützen und zu stärken, organisieren der Landes-Kanu-Verband und Kanuvereine 2018 eine Reihe von Veranstaltungen speziell für Stand-up-Paddler.
Den Anfang macht ein Fachgruppentreffen am 3. Februar 2018, bei dem Christine Löffler, SUP-Referentin im LKV, erstmals alle Spartenbetreuer aus den Vereinen zusammenbringt. Schulungsbedarf, Schwierigkeiten, Erfolge und Erwartungen stehen dabei auf der Tagesordnung.

Zum gemeinsamen Anpaddeln haben alle Stand-up-Kanuten am 15. April Gelegenheit. Der LKV  lädt dazu auf die Oker ein. Gleich eine Woche später, am 21. und 22. April, können Sportvereine ihre SUP-Kompetenzen bei einer zweitägigen Basisschulung des LKV ausbauen. In Zusammenarbeit mit DKV-Referent Olaf Schwarz erhalten Trainer/innen und Übungsleiter/innen eine professionelle Ausbildung zum DKV-SUP-Instruktor.

„Wie in allen Kanusparten erlernt sich auch der SUP-Sport am besten im Verein bei geschulten Trainern. Mit dem Schulungswochenende wollen wir die Vereine im SUP so fit machen wie in den traditionellen Kanusparten“, begründet LKV-Referentin Christine Löffler das Angebot. Vermittelt werden Praxis, Sicherheit und Materialkunde des SUP sowie Trainingsmethodik und –didaktik.
Am 24. Juni treffen sich Stand-up-Paddler zum Wettkampf auf dem hannoverschen Hausfluss. Dann lädt der Kanu-Sport-Club Hannover zum 1. SUP Leine-Rennen ein.

Mit den Niedersachsenmeisterschaften im SUP ist dann ein weiterer Höhepunkt im SUP-Terminkalender erreicht. Sie finden am 18. und 19. August auf dem am Altwarmbüchener See bei Hannover statt.
Darüber hinaus sind diverse Touren und Wettkampfveranstaltungen im Kanu-Freizeitsport auch für Stand-up-Paddler offen. Eine vollständige Übersicht gibt es unter http://www.kanu.de/home/service/dates.xhtml?search.verbaende=9

Weitere Informationen zu den Terminen:

  • 03.02.2018 SUP Fachgruppentreffen. Ort: Wassersportverein Altwarmbüchen (Seestraße 23, 30916 Isernhagen). Tagungsstart ist 10:00 Uhr, geplantes Ende 16:00 Uhr. Info und Anmeldung bei LKV-Referentin Christine Löffler. E-Mail tine@meinkanu.de
  • 15.04.2018 SUP Anpaddeln auf der Oker, Ort: RSV- Braunschweig. Info und Anmeldung bei LKV-Referentin Christine Löffler. E-Mail tine@meinkanu.de
  • 21./22.04.2018 Ausbildung zum SUP-Instruktor des DKV (Basis I). Ort: Bootshaus RSV-Braunschweig, Werkstättenweg 8. Info und Anmeldung bei LKV-Referentin Christine Löffler. E-Mail tine@meinkanu.de
  • 24.06.2018 1. SUP Leine-Rennen. Ort: KSC Hannover. Info unter www.ksc-hannover.de
  • 18./19.08.2018 SUP-Niedersachsenmeisterschaften. Ort: Isernhagen, Altwarmbüchener See. Info und Anmeldung bei LKV-Referentin Christine Löffler. E-Mail tine@meinkanu.de
     
PARTNER
 
KANU-SPORT