15. Juli 2018 | Kanu-Drachenboot

18. Auflage des Flat Water Race

Der Herforder Kanu Klub e.V. veranstaltete dieses Jahr zum 18. Mal das Flat Water Race Drachenbootrennen auf der Werre. Bei bestem Wetter kämpften insgesamt 24 regionale und überregionale Mannschaften auf der 220 Meter langen Kurzstrecke und auf der Langstrecke, der sogenannten Werre Meile, um den Sieg.
18. Auflage des Flat Water Race
Gefahren wurde im Standard-, bzw. im Juniorboot. Zunächst wurden auf der Kurzstrecke zwei Vorläufe absolviert, aus denen sich dann die Unterteilung in die Premium- und Basic-Klasse ergaben. In diesen Klassen wurden dann erneut zwei Läufe durchgeführt. Die Addition der Zeiten ergab dann die jeweilige Platzierung.
Über die Werre-Meile von 2.750 Meter gingen acht Teams im Standardboot und vier Teams im Juniorboot an den Start. Die Mannschaften starteten im Abstand von ca. 60 Sekunden. Das ist notwendig, da es auf der Werre für Überholmanöver und an der Wende zu wenig Platz gibt.
Auf der Kurzstrecke siegten in der Premium Gruppe der 20er Boote die Baltic Bandits aus Hamburg vor den E-Center Dragons der BSG Edeka Minden und den Schwenker Dragon Hunter. In der Basic Gruppe gewannen die Meißen Grisus vor dem Team Meuterei mit‘nem Bounty und den U-349.
Bei den Junior Booten triumphierte in der Premium Klasse das Team Kanaldrachen vor den Welsverkloppern und den Dragon Warrior. In der Basic Klasse siegten die Dragoner des KC Witten vor den MIOS Pirates und den Weserpiraten aus Beverungen.
Auf der Langstrecke lagen die drei Erstplatzierten sehr dicht zusammen. So siegten im 20er Boot die Underwater Dragons aus Berne mit einer Zeit von 15:09,56 Minuten vor den Baltic Bandits (15:16,43) und den Schwenker Dragon Hunter (15:17,24).
Im 10er Boot kamen die Dragon Warrior mit 16:16,98 auf den ersten Platz, die Weserpiraten sicherten sich den zweiten Platz in 16:21,65 und auf dem dritten Platz landeten mit den Werre Dragons die Gastgeber aus Herford mit einer Zeit von 16:23,82 Minuten.
Dank der tollen Mannschaften, der engagierten Helfer und auch des guten Wetters war die Regatta auch in diesem Jahr wieder eine rundum gelungene Veranstaltung. Wir freuen uns auf die 19. Auflage im kommenden Jahr!
PARTNER
 
KANU-SPORT