7. Mai 2018 | Kanu-Polo

Die Kanupolo Bundesliga hat begonnen

Am vergagenen Wochenende hat die Saison 2018 der Kanupolo Bundesliga begonnen.
Die Kanupolo Bundesliga hat begonnen
Die Tablle der Herren nach dem 1. Spieltag

Die Deutschen Meister von Rothe Mühle Essen stehen nach dem ersten Spieltag der Saison mit 13 Punkten an erster Stelle der Tabelle. Darauf folgen mit jeweils 12 Punkten die Mannschaften vom Rasensportverein Hannover und die Herren von der KSVH Berlin. Rang vier und fünf belegen mit 10 Punkten der 1. Meidericher Kanu-Club sowie die Wassersportfreunde Liblar. Jeweils einen Punkt konnten sich die Letztplatzierten KSV Glauchau und der Göttinger PC sichern. Die WSF Liblar, die in der letzten Saison über vier Spieltage hinweg ihren ersten Tabellenplatz verteidigen konnten, gelangten durch eine Niederlage gegen den Tabellenersten und ein Unentschieden gegen KG Wanderfalke Essen ins Mittelfeld. Insgesamt zeichneten sich in Erftstadt die Herren von KRM Essen, die im Vorjahr die Saison auf Platz vier und fünf bestritten, durch schnellen Abschluss als stärkste Mannschaft aus. Aufgrund der regionalen Teilung in die Ausspielorte Erftstadt und Glauchau wird sich am zweiten Spieltag in Berne am 2. und 3. Juni zeigen müssen, welche Bewegung der Abschluss der Hinrunde in die Tabelle bringen wird. Es ist zugleich eine Chance für manch eine Mannschaft, weitere Tabellenplätze nach oben zu rücken.
Die Damen spielten parallel zu den Herren Gruppe A ihre Hinrunde in Erftstadt aus. Mit 19 Punkten konnte sich der Alster-Canoe-Club mit Abstand an der Tabellenspitze platzieren. Die starken Damen aus Hamburg gewannen sechs von sieben Begegnungen und konnten gegen die amtierenden Deutschen Meisterinnen aus Coburg ein Unentschieden erspielen. 13 Punkte teilen sich die starken Aufsteigerinnen von KRM Essen sowie die Damen von KCNW Berlin und PSC Coburg. Es folgen mit 10 Punkten KG List Hannover und mit 9 Punkten die Aufsteigerinnen von WSF Liblar. Mit jeweils nur einem Punkt beschließen die Damen von Kanupolo Münster und vom Göttinger Paddler Club die Tabelle. Die Rückrunde der Damen wird am 30. Juni und 1. Juli in Hamburg ausgetragen.

Text: Maren Schwegeler

Weitere Infos und alle Ergebnisse unter: http://bundesliga.kanupolo.de oder auf Facebook

PARTNER
 
KANU-SPORT