11. Januar 2017 | Kanu (Allg.)

Paddelpiraten auf der boot 2017

Vom 21.01.-29.01.2017 öffnet die "boot" in Düsseldorf ihre Tore, mit dabei einmal mehr der Gemeinschaftsstand des Deutschen Kanu-Verbandes und des Kanu-Verbandes NRW. Neun ereignisreiche Tage stehen auf dem Programm, in denen sich die Standbesucher über vielfältige Möglichkeiten zum Kanufahren informieren können.
Paddelpiraten auf der boot 2017

Als ein Highlight unter den zahlreichen Informationen und Neuigkeiten aus dem Kanusport stellt der Kanu-Verband NRW die im vergangenen Jahr gestartete Kampagne "Junge Paddelpiraten – Abenteuer im Kanu" vor.

Bei den Pilotveranstaltungen im zurückliegenden Jahr konnten sich zahlreiche Kinder von den abwechslungsreichen Möglichkeiten des Kanusports überzeugen und hatten beim Schnupperpaddeln viel Spaß im Boot. NRW-weit hat die Kampagne viele kleine Kanu-Neulinge zu den Vereinen gebracht und natürlich soll sie in 2017 weiter Fahrt aufnehmen. Den Spaß, den die Kinder in den Kanus hatten, möchten wir auch mit auf die Messe bringen. So sollen eine lustige Piratenfotowand und ein Krokodilboot, das den kleinen Messebesuchern für witzige Motive zur Verfügung steht, auf die kommende "Piratensaison" einstimmen.

Herzlich sind alle Kanuten aus Nah und Fern eingeladen, den Stand direkt am Kanukanal zu besuchen. Das Kanu-Café lädt erneut zu netter Unterhaltung beim Kaffee und vielen, vielen Informationen ein, von hier lässt sich das Treiben auf dem Wasser beobachten. Der Gemeinschaftsstand von DKV und KV NRW befindet sich in der "World of Paddling", Halle 13, D98.

Weitere Informationen unter www.boot.de

PARTNER