13. Dezember 2011 | Kanu-Rennsport

Nach hartem Training unter Palmen nun Vorfreude auf Weihnachtsstimmung in der Heimat

Drei Wochen anstrengendes Grundlagentraining liegen hinter den DKV-Spitzenathleten. Die Kajak- und Canadier-Herren im Trainingslager in Stuart/Florida beenden nun ebenso wie die Kajak-Damen in Sevilla und ein kleines Sprintteam in Kapstadt ihre erste Trainingsetappe zur Vorbereitung auf das Olympiajahr und kehren in die Heimat zurück.
Nach hartem Training unter Palmen nun Vorfreude auf Weihnachtsstimmung in der Heimat
Hausherrin Karin inmitten der DKV-Modellathleten


Wie Canadier-Bundestrainer Kay Vesely aus dem Sunshine State übermittelte, konnte bei größtenteils sehr gutem Wetter das Training wie geplant umgesetzt werden. Nach drei Wochen stehen damit fast 500 Paddelkilometer zu Buche. Dazu waren in Sachen Verpflegung beim täglichen Küchendienst die persönlichen Kochkünste der Athleten gefragt. In der Freizeit standen vor allem gemeinsame Videoabende auf der Tagesordnung. Zur Abwechslung zwischen den vielen harten Trainingseinheiten nutzten die Sportler ferner einige freie Nachmittage zum Weihnachtsshopping oder es ging zum Strand. Einmal ganz anders mit einem zünftigen Grillen in der Sonne Floridas begingen die DKV-Asse am 6. Dezember zum Lunch auch den Nikolaustag. Und Karin, die Hausherrin des Athleten-Quartiers „Roundhouse“, nutzte die Gelegenheit zu einem Foto mit den starken Jungs, „um ihren Freundinnen zeigen zu können, warum sich die Arbeit mit der Unterkunft so lohnt…“, wie Kay Vesely mitteilte.

Nachdem sich zum Schluss der drei Wochen zum einen doch etwas Trainingsmüdigkeit breitmachte und zu anderen bei Sonnenschein und Temperaturen um 27°C selbst angesichts einzelner bunt geschmückter Häuser oder beleuchteter Palmen nicht so richtig Vorweihnachtsstimmung aufkommen wollte, freuen sich die Sportler nun umso mehr auf den vierten Advent zu Hause – und damit auch auf echtes weihnachtliches Flair mit Glühweinduft und lecker Weihnachtsgebäck….

 

Text: K. Vesely/H.-P. Wagner

 

 

PARTNER
 
KANU-SPORT