6. Juli 2017 | Kanu-Drachenboot

Auftakt der Europameisterschaften in Szeged

Zum zweiten Mal richtet die European Canoe Association (ECA) gemeinsame Europameisterschaften für Nationen und Club Teams aus. Insgesamt starten Teams aus neun Nationen und kämpfen um 58 Entscheidungen. Deutschland bildet mit fünf Vereinsmannschaften und 18 Booten in der Nationalmannschaft das größte Team neben dem Gastgeber Ungarn.
Auftakt der Europameisterschaften in Szeged
Team Roter Drache

Den Auftakt gaben die 10er Boote über 200 Meter. Die Club Mannschaften gingen am Vormittag auf die Strecke, nachmittags folgten die Nationalmannschaften. Die Spreecoyoten der BSG Pneumant aus Fürstenwalde und Lucky Punch vom VfK Lübeck starteten das erste Mal auf einer internationalen Meisterschaft und trumpften dank intensiver Trainingsarbeit groß auf und fuhren jeweils in die Finalläufe. Während sich Lucky Punch im Master Mixed und Master Herren jeweils ganz knapp mit dem vierten Platz zufriedengeben mussten, konnten die Fürstenwalder eine Silber- und zwei Bronzemedaillen erkämpfen. Das 50+ Mixed Boot fuhr hinter den zweitplatzierten Preussen Drachen vom OSC Potsdam ein und die Senior Mixed folgten dem Team Roter Drache vom Mülheimer Kanusport Verein. Die Senior Damen der Spreecoyoten setzten sich gegen sechs ungarische Teams durch und errangen den zweiten Rang.
Mit den Master Damen der Drag Attack Graureiher vom VfK Wuppertal und den 50+ Herren der Preussen Drachen gingen eine weitere Silber- bzw. Bronzemedaille nach Deutschland.
Die Nationalmannschaft startete mit drei Bronzerängen in den Wettbewerb. Die Senior und Master Damen sowie Senior Mixed freuten sich sehr über den gelungenen Auftakt. „Die Master Damen hatten die Finger schon an der Silbermedaille, es ging um nicht einmal zwei Hundertstel, die letztendlich gefehlt haben“, freut sich der Nationalmannschaftsverantwortliche und Ressortleiter Martin Alt. „Außerdem sind die Master Herren in einem sehr starken Feld auf einen guten vierten Platz gefahren.“

Die Live-Ergebnisse gibt es unter http://results.digicorp.hu/competition/16777358/races

PARTNER
 
KANU-SPORT