12. Mai 2018 | Kanu-Drachenboot

Start der Drachenbootsaison in Minden

Der Mindener Drachenboot Club e.V. veranstaltete am 5. Mai eine Drachenbootregatta auf dem Wasserstraßenkreuz “Alte Fahrt“ in Minden. Die beliebte Rennstrecke befindet sich auf dem historischen Brückenabschnitt des Wasserstraßenkreuzes.
Start der Drachenbootsaison in Minden

Bei der neunten Auflage konnten nicht nur zahlreiche heimische Boote begrüßt werden, sondern wie in den vergangenen Jahren auch, Teams aus Niedersachsen und Bremen. Der Tradition der vergangenen Veranstaltungen folgend wurde auch in diesem Jahr in 10er und 20er Booten gestartet.
Die Regatta auf der früheren Durchfahrt des Mindener Wasserstraßenkreuzes gilt in der Region als der erste große Aufgalopp zur Drachenbootsaison. Hier bietet sich am Anfang der Saison die Möglichkeit für die Teams ihre Form zu testen. Bei Renndistanzen über 300m und 100m Kurzstrecke bot die Regatta auf der 24m breiten Strecke optimale und gleichbleibende Bedingungen und für die Zuschauer Gelegenheit, bei strahlenden Sonnenschein hautnah dabei zu sein.
Ihre hervorragende Form stellten vor allem die “Speedform Dragons“ aus Wolfsburg unter Beweis, sie erkämpften sich in spannenden Finalläufen bei den 10er und bei den 20er Booten den jeweils ersten Platz. Der zweite Platz in der 20er Bootsklasse ging an die “Paddelquäler“ aus Northeim gefolgt von den “Jacob Full Pipe Dragons“ aus Minden. Bei den 10er Booten erkämpften sich die “Bremen Draggstars“ den zweiten Platz gefolgt von den “Kanaldrachen“ aus Bad Essen.

PARTNER
 
KANU-SPORT