10. Juli 2018 | Drachenboot-Fun

13. Lübecker Schüler Drachencup

Bereits zum 13. Mal konnte der Schüler Drachencup vor dem Bootshaus der Lübecker Ruder Gesellschaft e.V. veranstaltet werden. Knapp 400 Schüler mit ihren Lehrkräften bevölkerten den Bootsplatz. Es war eine sehr angenehme und disziplinierte Veranstaltung.
13. Lübecker Schüler Drachencup
Foto: Martina Klüssendorff

In diesem Jahr hatten 19 Mannschaften von sieben Lübecker Schulen gemeldet. Da ist noch viel Luft nach oben, denn einige Schulen aus den letzten Jahren waren nicht dabei. Eigentlich etwas unverständlich, da die Schulen lediglich 15 € für eine Trainingsstunde bezahlen müssen.
Die Veranstaltung selbst wird komplett von der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck finanziert, die alle Startgebühren, die Medaillen und Wanderpokale übernimmt. Die Helfer und Steuerleute stellt ehrenamtlich die Lübecker Ruder Gesellschaft. Zwei Drachenboote stellt Jens Baschant vom Cargo Eventschiff zur Verfügung und zwei Boote kommen von den Drachenbootteams der Lübecker Ruder Gesellschaft. Veranstalter ist der Schulsportbeauftragte der Hansestadt Lübeck, Holger Bull.
Es gab zwei Läufe für jede Mannschaft, nach den Zeiten des ersten Laufs wurden die Finalläufe zusammengesetzt.
Die Wertung der jüngeren Jahrgänge 2003-2005 konnte erneut der Titelverteidiger der letzten Jahre (Thomas Mann Schule) gewinnen. Bei den Jahrgängen 2003 und älter endete das Finale mit einer großen Überraschung und einer sehr knappen Entscheidung. Erstmalig konnte sich das Carl Jacob Burkhardt Gymnasium durchsetzen und die Mannschaften der Emil Possehl Schule und der Thomas Mann Schule auf die Plätze verweisen.
Frank Schumacher vom Vorstand der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung ließ es sich nicht nehmen, persönlich die Urkunden, Medaillen und Pokale zu überreichen. In seinem Grußwort dankte er allen Helfern und freute sich über diese besondere Veranstaltung.


Alle Ergebnisse und Bilder unter www.luebeckregatta.de

Text: Henry Klüssendorff

PARTNER
 
KANU-SPORT