25. Januar 2017 | Kanu-Rennsport

Andreas Dittmer auf der boot 2017

Die Kanu-Legende aus Neubrandenburg Andreas Dittmer war am Montag, dem 23. Januar 2017 zu Gast am Stand des Deutschen Kanu-Verbandes auf der Messe boot in Düsseldorf.
Andreas Dittmer auf der boot 2017

Eigentlich war der dreifache Olympiasieger im Kanu-Rennsport als Botschafter seines Bundeslandes Mecklenburg Vorpommern für den Tourismusverband zur Messe gereist, ließ es sich aber nicht nehmen, sich am Stand des DKV um den Nachwuchs zu kümmern. So konnten die Schüler der Ganztagshauptschule Hackenberg aus Düsseldorf direkt ein paar Paddeltipps vom Experten mitgeben lassen, bevor es auf den 100m langen Kanu-Kanal ging.

„Die Arbeit mit Kindern oder Jugendlichen hat immer eine besondere Bedeutung bei mir“, so Dittmer. „Ich kümmere mich selbst auch sehr gerne um die Nachwuchsarbeit in Neubrandenburg. Die direkte Arbeit mit jungen Talenten macht mir viel Freude.“

Auch neun Jahre nach dem Ende seiner Karriere ist der Kanusport nicht aus dem Leben des Canadierfahrers wegzudenken. Zu seinen Kanusport-Plänen gehören in diesem Jahr der Erwerb der Trainer A-Lizenz, einigen Outriger- und Wanderfahrten und dem Besuch der Kanu-Rennsport WM in Racice. 

PARTNER
 
KANU-SPORT