14. Februar 2018 | Kanu-Rennsport

Förderkreis Kanu-Rennsport in NRW gegründet

Bereits im vergangenen Frühjahr 2017 haben die drei Vertreter des Kanu-Verbandes NRW Wolfgang Hanemann, Wilfried Geißler und Hans-Walter Humme Humme sowie weitere engagierte am Kanu-Rennsport Interessierte den Förderkreis Kanu-Rennsport NRW e.V. gegründet, um unter anderem den Nachwuchssport in Nordrhein Westfalen unterstützen zu können.
Förderkreis Kanu-Rennsport in NRW gegründet

""Inzwischen hat der Förderkreis bereits mehr als 50 Mitglieder", so Hanemann. "Das ist ein guter Start und wir freuen uns sehr, einen wichtigen Teil zur finanziellen Unterstützung der Jugend beitragen zu können, aber dennoch soll diese erste Erfolgsgeschichte noch sehr viel weiter gehen."

Der Förderkreis Kanu-Rennsport hat sich zur Aufgabe gemacht, die Rennsportveranstaltungen in NRW (wie WDM und DM) ebenso zu unterstützen wie den Kanu-Rennsport-Nachwuchs in NRW. In Zeiten, in denen die öffentlichen Gelder und Sponsoreneinnahmen leider knapper werden, kann man gemeinsam viel erreichen. Schon mit einem Jahresbeitrag von 20 € kann man Mitglied im Förderkreis werden und selber unterstützen.

Wer wird gefördert?

Sportler
Der Förderkreis unterstützt Kanusportler, die im Kanu-Rennsport in den jeweiligen Altersklassen Spitzenleistungen zeigen oder erwarten lassen. Sie gehören einem Bundes- oder Landeskader an oder werden vom Deutschen Kanu-Verband oder vom Kanu-Verband NRW für besondere z.B. Lehrgänge, internationale Veranstaltungen o.ä. nominiert. Sie sollten ihren Wohnsitz in NRW haben.
Grundvoraussetzung für die Aufnahme in die Förderung ist die Mitgliedschaft in einem eingetragenen und gemeinnützigen Kanuverein mit Sitz in NRW und der Start für diesen Verein in dem bei Antragstellung laufenden Kalenderjahr im Sinne der Wettkampfordnung des Deutschen Kanu-Verband e.V.
Bei der Festlegung der individuellen Förderleistungen wird das Kriterium der sozialen Bedürftigkeit des Sportlers berücksichtigt.

Sportveranstaltungen
Der Förderkreis unterstützt Veranstaltungen im Kanu-Rennsport, die vom Kanu-Verband NRW oder einem seiner Mitgliedsvereine in NRW ausgerichtet werden (Deutsche Meisterschaften und Gruppenregatta West/Westdeutsche Meisterschaften). Grundsätzlich kann eine anteilige Bezuschussung der Organisationskosten erfolgen.

Alle Infos zum Förderkreis gibt es auf der Homepage www.foerderkrs.nrw

PARTNER
 
KANU-SPORT