9. März 2017 | Kanu-Freizeit

Fit für die Saison mit dem XXL Paddelfestival

Das XXL Paddelfestival ist das herausragende Paddelsport-Event in Deutschland. Auch in der fünften Auflage richtet sich ein abwechslungsreiches Programm mit allem, was Paddlerherzen höher schlagen lässt, gleichermaßen an interessierte Neulinge als auch an erfahrene, aktive Kanuten aller Disziplinen und Könnenstufen. Mehr Attraktionen, mehr Möglichkeiten zum Ausprobieren und Testen: einem erfolgreichen Saisonauftakt steht nichts im Wege.
Fit für die Saison mit dem XXL Paddelfestival

Das Festivalgelände des XXL-Paddelfestivals rund um den Kanupark am Markkleeberger See bei Leipzig ist in Deutschland einmalig: die Kombination von Wildwasserpark und See ermöglicht eine einzigartige Gemeinschaftsveranstaltung aller Facetten des Kanusports – von Action und Spannung im Wildwasser bis hin zum gemütlichen Freizeit- und Tourenpaddeln auf den Seen, vom SUP (Stand Up Paddling) bis zu Kanu-Polo, von Kanu-Freestyle-Akrobatik in der Welle bis hin zu schnellen und schlanken Seekajaks auf offenem Wasser. Verantwortlich für den Erfolg zeichnen der Deutsche Kanu-Verband (DKV) als Veranstalter in Zusammenarbeit mit dem Kanupark Markkleeberg als Ausrichter. Der Veranstaltungsort im ehemaligen Braunkohlerevier der Tourismusregion „Leipziger Neuseenland“ liefert weitere Alleinstellungsmerkmale: ein großes Einzugsgebiet in verkehrsgünstiger Lage am Schnittpunkt wichtiger Verkehrswege und die Einbindung in ein langfristiges, touristisches Gesamtkonzept.

Schon am Spätnachmittag des 5. Mai laufen die Pumpen auf beiden Kanälen des Kanuparks Markkleeberg an und bieten zwei Stunden Wildwasserspaß für frühzeitig angereiste Teilnehmer des XXL Paddelfestivals. Auftaktveranstaltung ist der spannende Vortrag des Kanufilmers Olaf Obsommer zu Kajakabenteuern in Norwegen am Freitag abend.

Die Haupttage sind Samstag und Sonntag, wenn die Anlage des Kanuparks Markkleeberg fast durchgängig unter Volllast steht. Hersteller präsentieren neuestes Material und stellen alles für ausgiebige Testfahrten zur Verfügung. Beim Kanuhändler kann man seine Ausrüstung vervollständigen und in einem der zahlreichen Workshops sein Fachwissen auffrischen. Geführte Touren zeigen die Schönheiten der Region. Vorführungen und Wettkämpfe runden das abwechslungsreiche Programm ab oder bieten die Möglichkeit, sich untereinander zu messen.
Auch an den Nachwuchs ist gedacht: ein Kinderaktionsfeld auf dem Trockenen lässt keine Langeweile aufkommen. Bei der Palm Junior Trophy am Sonntag früh können jugendliche Paddler Wettkampfgefühl schnuppern und tolle Preise abräumen. Ein weiteres Highlight von und für junge Leute ist die drive-in – Softdrink-Cocktail-Bar im Zielbecken. Hier werden von der deutschen Kanujugend kostenlos leckere Drinks unter dem Motto „Alkoholfrei Kanusport genießen“ ausgeschenkt.

Der Zugang zum Gelände des Kanuparks Markkleeberg, zum Markkleeberger See und zum bunten Rahmenprogramm des XXL Paddelfestivals ist für Besucher und Teilnehmer weiterhin kostenlos. Nur die Paddler, die auf den beiden Wildwasserkanälen ihre Runden drehen wollen, zahlen eine Pauschale fürs Wochenende. Die Tickets sind an der Tageskasse am Schalter des Kanuparks erhältlich.

Die Paddelszene trifft sich am 6. und 7. Mai zum Saisonauftakt in Markkleeberg.


Kurz und bündig:

  • Offizielle Bezeichnung: XXL Paddelfestival 2017
  • Termin: 6. + 7. Mai 2017
  • Öffnungszeiten:  Freitag 17:00 - 19:00 Uhr - Samstag 10:00 - 18:00 Uhr - Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr; Rahmenprogramm auch darüber hinaus.
  • Ort: Kanupark Markkleeberg (bei Leipzig) und Markkleeberger See
  • Eintritt: Der Eintritt zum Festival ist frei. Teilnahmegebühr für die Nutzung der Wildwasserkanäle und für einzelne Programmpunkte (Vorträge, Workshops, etc.). Weitere Informationen zum Ticketing auf der Veranstaltungs-Homepage
  • Veranstalter: Deutscher Kanu-Verband (DKV) - www.kanu.de
  • Ausrichter: Kanupark Markkleeberg, Wildwasserkehre 1, 04416 Markkleeberg, www.kanupark-markkleeberg.com
  • Webseite: www.paddelfestival.de
PARTNER
 
KANU-SPORT