21. November 2017 | Olympia / Paralympics

VIDEO - Kanu-Austragungsorte für Olympische Spiele in Paris 2024 bereits im Bau

Die Sportstätten für die Kanu-Disziplinen bei den Olympischen und Paralympischen Spielen in Paris 2024 sind bereits im Bau.
VIDEO - Kanu-Austragungsorte für Olympische Spiele in Paris 2024 bereits im Bau

Natürlich will man in Paris die Wettkampfstätten pünktlich fertig stellen, sodass frühzeitig auch Trainingseinheiten stattfinden können.

"Es werden großartige Sportstätten, die gerade im Bau sind. Wir können uns schon die Tribünen vorstellen. Alles ist da, um tolle Wettkämpfe durchzuführen", freut sich der Präsident der Leisure Island Vaires-Torcy Julien Le Naour. Auf der "Freizeitinsel" werden die Kanu-Rennsport, Kanu-Slalom und Ruderveranstaltungen der Olympischen Spiele der XXXIII stattfinden.

"Dies wird eines der größten Sportstätten in Europa. Es wird mehrere künstliche Flüsse sowohl für das Training als auch für internationale Wettkämpfe geben", fügt Le Naour hinzu.

Das Projekt hat insgesamt einen Wert von 75 Millionen Euro. Die Franzosen wollen dem Modell von Lee Valley folgen, das 2012 das olympische Kanu-Slalom veranstaltet hat. Demzufolge wird man im Anschluss zu den Spielen, die Sportstätten vermarkten und der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Quelle: http://www.leparisien.fr/

PARTNER
 
KANU-SPORT