1. August 2018 | DKV

Achtung: Hitze - Teil 5

Nun ist sie da: die erste richtig große Hitzewelle hat Deutschland erreicht – Temperaturen bis 37 Grad Celsius sind möglich! Der DKV wird diese Woche deshalb jeden Tag mit dem Hinweis „Achtung“ jeweils einen, nicht unbedingt neuen, aber dennoch sinnvollen Tipp zum Thema Kanusport im Sommer veröffentlichen.
Hier der fünfte Tipp:
Achtung: Hitze - Teil 5
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Achtung: Auf Wasserqualität achten!

Die weiterhin hohen Temperaturen wirken sich auch auf die Wasserqualität aus. Zwar werden von den Gesundheitsämtern für die meisten Badestellen in Deutschland weiterhin gute Wasserwerte gemeldet, es gibt aber schon vereinzelte Badeverbote. Insbesondere Blaualgen haben sich vermehrt, die zu Hautreizungen bzw. Übelkeit führen können. Hintergrundinformationen zu Blaualgen gibt es hier

Schließlich befürchten Experten in vielen Gewässern ein Fischsterben, was die Wasserqualität dann weiter belasten wird.

Der DKV empfiehlt in dieser Situation in gefährdeten Gewässern auf das Rollentraining vorläufig zu verzichten. Zudem sollten offene Wunden gut abgeklebt werden. Und bei Pausen unterwegs bzw. nach dem Paddeln sollte man sich erst die Hände waschen, bevor man Lebensmittel in die Hand nimmt.

PARTNER
 
KANU-SPORT