15. April 2017 | Kanu-Drachenboot

Drachenboot Steuerleutetraining Stormy Water Basic

Die Resonanz auf das erste Angebot eines Steuerleutetrainings für Anfänger im vergangenen Jahr hat die Veranstalter überzeugt, auch in diesem Jahr wieder einen Stormy Water Basic-Kurs anzubieten.
Drachenboot Steuerleutetraining Stormy Water Basic

Mit den ersten beiden Stormy Water des Regattaverein Saar in 2015 kamen viele Anfragen, ob auch Anfänger dieses Training mitmachen können.
Die Antwort: NEIN! Stormy Water ist für erfahrene Steuerleute konzipiert, die ihre Fähigkeiten ausbauen wollen, auf anspruchsvolle Regatten trainieren und ihr Netzwerk vergrößern wollen. Steuerleute Anfänger wären hier einfach überfordert.
Darum wurde der Stormy Water Basic konzipiert und 2016 erstmal zusammen mit der Kanu Gesellschaft Stuttgart Stuttgart durchgeführt. Der ursprüngliche Stormy Water heißt übrigens nun Stormy Water Advanced.
Gemeinsam mit dem Stormy Water Advanced hat der Basic das Konzept 2/3 der Seminarzeit mit motorisierten Drachenbooten intensiv die Praxis zu üben. Bei diesem ersten Basic Kurs war auch der Landeskanuverband Baden-Württemberg mit dabei. Der Fachreferent für Drachenboot Jens Baßler war nicht nur als Beobachter anwesend, sondern gleich als Teilnehmer aktiv im Boot. Was er erlebte und davon hielt, davon wird später berichtet.
Das Stormy Water Trainerteam, welches sich deutschlandweit aus allen Landesverbänden und Laura Phelan aus Dublin/Irland zusammensetzt, hatte sich gut vorbereitet. Trotzdem wussten die Trainer nicht was auf sie zukommen würde. Wie würden die Teilnehmer den Kurs annehmen? Was würden die Trainer erleben? Vielleicht zwei Tage lang den Neulingen das Geradeausfahren beibringen?
Der erste Stormy Water Basic in Stuttgart wurde dann aber ein echter Augenöffner. Teilgenommen hatten sowohl weniger erfahrene Steuerleute als auch vollkommene Anfänger. In den zwei Tagen erlangten sie Fähigkeiten, die normalerweise Steuerleute ohne Training in vielleicht drei Jahren, einige aber nie erlangen: Enge Kampfwenden in voller Geschwindigkeit (12km/h) in beide Richtungen links- und rechtsrum bei gleichzeitiger Koordination der mitsteuernden Schlagleute. Der Trainingserfolg war unglaublich. Also wollte man schon den nächsten Basic planen.
Da war aber noch Jens. Er stellte den Kontakt zu Wolfgang Nagel her und muss ihm wohl alles über die zwei Tage in Stuttgart erzählt haben. Wolfgang ist in Baden-Württemberg für die Ausbildung im Freizeitsport verantwortlich und war begeistert. Er hatte es dann ermöglicht, dass erstmalig ein Drachenboot Steuerleutetraining als Aus- und Fortbildungskurs für die Trainer-C Ausbildung anerkannt wird. Nun gehen Stormy Water und der Kanulandesverband Baden-Württemberg ganz neue Wege hin zum Stormy Water Basic in Ladenburg bei den Römer Dragons. Für den 6.-7. Mai haben sich bereits über 40 Teilnehmer angemeldet. Es sind nur noch acht Plätze frei.
Am 29.-30. April findet ein Stormy Water Basic und Advanced in Hannover Limmer statt.

Teilnehmer:
Die Veranstaltung richtet sich speziell an Anfänger, die keine oder nur geringe Erfahrung als Steuerleute haben. Diese werden für die Durchführung von Trainings und Teilnahme an Kurzstrecken Regatten ausgebildet.
Die maximale Anzahl der Teilnehmer ist auf 48 begrenzt. Der Kurs wird bereits von den Landesverbänden BW und Brandenburg für Trainer-C anerkannt.
Anmeldung: www.regatta-saar.de

 

Seminar Inhalte Stormy Water Basic

Wassertraining:
- Sicheres Stehen am Steuer
- Boot trimmen
- Richtiger Einsatz des Steuers
- Kommandostruktur im Drachenboot
- Boot für Start ausrichten
- Fliegender Start
- Boot stoppen
- In Bahnen fahren
- Kurs halten bei äußeren Einflüssen
- Links- und Rechtswenden
- Boot auf der Stelle wenden
- Kurs halten bei äußeren Einflüssen
- Eine leichte Kollision überstehen

Theorieteile:
- Leitung von Trainingsgruppen
- Langruder richtig nutzen
- Wendetechniken und -regeln
- Physik des Bootes und der Wellen
- Trimmung des Bootes
- Schifffahrtsregeln
- Kenterung
- Knoten
- Drachenboot Transport in Europa
- Versicherungen

Praxisteile außerhalb des Drachenbootes:
- Knoten
- Nutzung des Wurfsackes zur Bergung gekenterter Boote
- Waterball Gleichgewichtstraining

Stormy Water wird fachlich unterstützt von Steuerleuten und Experten aus:
Beeskow, Dillingen/Saar, Dublin/Irland, Duisburg, Fürstenwalde, Wuppertal, Hamburg, Hannover, Heilbronn, Ladenburg, Limmer, Lohr am Main, Mühlheim, Saarbrücken, Schierstein, Stuttgart, Ulm.

PARTNER