23. November 2017 | Kanu (Allg.)

Aus dem Ressort Sicherheit: Unfälle melden

Das Ressort Sicherheit und Material im DKV e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, bekannt gewordene Kanusportunfälle zu erfassen, um daraus Schlussfolgerungen zu ziehen.
Aus dem Ressort Sicherheit: Unfälle melden

Es geht um die Erkennung von möglichen Vorbeugungsmaßnahmen, denn jeder vermeidbare Unfall ist einer zu viel.

Vorbeugung kann aber nur wirksam werden, wenn die Ursachen für Kanusportunfälle erkannt wer- den. Es geht dabei nicht um die Ermittlung der Schuldfrage für ein Unfallereignis, sondern um die Erkennung von Zusammenhängen, die zu einem Unfall führten.

Alle Angaben auf diesem Berichtsbogen werden nach dem Prinzip der Freiwilligkeit gemacht und unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz. Die Datenverarbeitung und eine mögliche Veröffentlichung der Auswertungsergebnisse erfolgt anonym, ohne Bezug zu den Betroffenen oder zu den Informationsgebern.

Jegliche Hinweise zur Erhöhung der Sicherheit im Kanusport werden in die Ausbildung von Kanuten einfließen bzw. werden Anlass dazu sein, dass das Ressort ggf. mit den Herstellern von Sport- und Sicherungsmaterial zusammenzusetzen.

Zum Download des Unfallberichtsbogen

PARTNER
 
KANU-SPORT