26. Februar 2012 | Kanu-Drachenboot

2. Offene Mitteldeutsche Meisterschaften in Sichtweite

Nach der erfolgreichen Premiere mit über zwanzig Teams im vergangenen Jahr werden auch in diesem Jahr Offene Mitteldeutsche Meisterschaften im Drachenboot veranstaltet. Gastgeber ist wiederum der Hallesche Kanu-Club 54 e.V. Beteiligt an der Vorbereitung sind die Landesverbände Thüringens, Sachsens und Sachsen-Anhalts.
2. Offene Mitteldeutsche Meisterschaften in Sichtweite

Am 21. Juli fällt um 10.00 Uhr am Osendorfer See der erste Startschuss. An diesem Tag werden die Wettkämpfe über 500 bzw. 200 Meter in 10- und 20-Sitzern ausgetragen. Der nächste Tag ist den Rennen über 2.000 Meter vorbehalten.
Nähere Informationen gibt es unter www.hallescher-kanu-club.de bzw. bei Mathias Neubert über kanuhalle@web.de.

PARTNER
 
Klepper