kagoon

Reichlich Action beim Paddelspektakel „Mann gegen Mann“
Mittlerweile eine feste Größe im Eventkalender des Kanu-Verbandes NRW ist die Trendveranstaltung „kagoon“ im Wildwasserpark Hohenlimburg. Kagoon steht für „kayakers go on“ und garantiert jede Menge Spaß und viel Action für Teilnehmer wie Zuschauer. Im Mittelpunkt stehen dabei die Boatercross-Rennen. Von einer zwei Meter hohen Startrampe aus wird in packenden Duellen "Mann-gegen-Mann" gepaddelt, und nur der Schnellste über die 200m lange Strecke wahrt seine Chancen, im k.o.-Modus Gesamtsieger zu werden und einen der vielen Sachpreise zu gewinnen.
Zur vierten Auflage von „kagoon“ am 24. Juni 2017 fanden sich 80 Starter verschiedener Altersklassen ein und stürzten sich von der erstmals direkt am Beginn des Wildwasserkurses aufgebauten Startrampe spektakulär auf den Kurs – bewundert von zahlreichen Zuschauern auf der Straßenbrücke über die Lenne. Die Boatercross-Rennen sind dabei längst nicht alles, was den Kanufans geboten wird. Diverse Workshops z. B. zu den Themen Sicherheit, Paddeltechnik und Freestyle sowie reichlich Gelegenheit, Boote und Paddel verschiedener Hersteller vor Ort auszuprobieren, stießen bei den rund 200 anwesenden Kanuten an und auf der Strecke auf rege Interesse.
PARTNER