Neubrandenburger Wassersportspiele

In Neubrandenburg sind die „Drachen“ los

Hoch her geht es alljährlich bei den Neubrandenburger Wassersportspielen auf dem Reitbahnsee in Neubrandenburg. Die Drachenboot-Wettkämpfe in verschiedenen Klassen sowie Spaß- und Mitmachaktionen für Groß und Klein versprechen ein riesiges Wassersport-Spektakel, das im Schnitt rund 6.000 Besucher anlockt. Zu den 12. Wassersportspielen Mitte Juli 2017 fanden sich über 600 Teilnehmer am Reitbahnsee ein.

Die Drachenboot-Rennen umfassen einen Firmen-Cup-Wettbewerb für „Gelegenheitspaddler“ sowie den neu.swSportcup für Teams, die ganzjährig und regelmäßig trainieren und bei regionalen und überregionalen Wettkämpfen vertreten sind, beide jeweils mit gemischten Mannschaften aus weiblichen und männlichen Teilnehmern. Zuvor werden jeweils am Freitag die regionalen Schulmeisterschaften im Drachenboot ausgetragen. Bei den Wassersportspielen geht es aber nicht nur um Drachenbootsport. So präsentierten sich 2017 zwischen den Rennen der Drachenbootteams die jüngsten Kanu-Rennsportler im Sprint auf der 200m Strecke im  K1 und im C1 sowie in der Staffel.

Weitere Infos: http://www.nb-wassersportspiele.de

PARTNER