Wettbewerb 2017

Im Wettbewerb zur Auszeichnung „Aktiv für Familien 2017“ lagen acht Bewerbungen vor, die mit oft sehr ansprechender und umfangreicher Dokumentation die Aktivitäten in den Vereinen belegt haben.

Die Inhalte der Dokumentationen konnten auch sehr gut für die neue Broschüre „Fit für Familien“ verwendet werden. Die kostenlose Broschüre kann hier heruntergeladen oder in der Geschäftsstelle des Deutschen Kanu-Verbandes unter service@kanu.de angefordert werden. Die Broschüre wurde mit Mitteln aus dem Innovationsfond des DOSB gefördert.

Nun aber zur Vereinsauszeichnung und dem Wettbewerb. Die Auswertung wurde nach dem Kriterienkatalog vorgenommen. Gesonderte Vereinsaktionen, die nicht in den Kriterien enthalten waren, wurden mit extra Punkten (4 Pkt. je Aktion) bewertet. Wir sind überzeugt, es ist der richtige Weg besonders innovative Vereine in ihren Aktivitäten zu stärken und zu belohnen.

Unser Glückwunsch gilt allen Teilnehmern:

1. Platz Wassersport Verein Norden 54 Punkte
2. Platz Kanu-Club Wickede 48 Punkte
3. Platz Deutscher Verband für Abenteuersport, Region Pfälzerwald 42 Punkte
  Naturfreunde Baden, OG Karlsruhe 40 Punkte
  SV 1875, Esslingen 40 Punkte
  Paddel-Klub Hannover 36 Punkte
  Paddel-Club Köln 34 Punkte
  Wassersport-Verein Moers 34 Punkte

 

Gemäß den Regularien erhalten die ersten drei Vereine je ein Preisgeld (500 – 300 – 200 Euro) sowie einen Sachpreis.
Diese Prämien wird im Rahmen der Messe boot in Düsseldorf (20.-28.01.2018) publikumswirksam überreicht.

Alle Teilnehmer haben die Voraussetzungen für die Auszeichnung erfüllt und erhalten eine Auszeichnung in Form eines Schildes für die Darstellung nach außen. Sie haben auch das Recht das Logo „Aktiv für Familien“ in ihren Publikationen bis 2019 zu verwenden.

Wir wünschen allen Vereinen weiterhin viel Freude und Erfolg bei allen Aktivitäten für und mit den Familien im Kanu-Sport.

PARTNER
 
KANU-SPORT