Kontakte

Am meisten Spaß macht das Kanufahren in der Gruppe.
Beim gemeinsamen Paddeln mit Anderen entdeckt man, welche der zahlreichen Kanusport-Möglichkeiten der eigenen Familie am meisten zusagt.

Ob die Freizeit im Wandercanadier bei kurzen Ausflügen vor der Haustüre, auf dem Wildwasser, beim Kanu-Polo spielen oder beim Kanu-Drachenboot paddeln verbracht wird, probieren Sie es einfach aus und finden Sie Ihre ganz persönliche Vorliebe!

Am einfachsten Anschluss finden Sie in einem der 1.300 Kanu-Vereine in Deutschland.

Hier finden Sie im DKV organisierte Vereine mit speziellen Angeboten für den Familiensport.
Von engagierten und erfahrenen Paddlern erhalten Sie Tipps und Hinweise zum Paddeln, zu der Ausrüstung und dem Handling beim Kanufahren. Die meisten Vereine stellen ihren Mitgliedern Boote und Ausrüstung zur Verfügung. So können Sie in Ruhe testen, welches Boot zu Ihnen und Ihrer Familie passt.

Vorteile überwiegen- als Vereinsmitglied sind Sie als Übernachtungsgast an den meisten der 800 Bootshäuser und rund 280 DKV-Kanu-Stationen willkommen – und das natürlich zu Vorzugspreisen gegenüber Nichtmitgliedern! Sie erhalten weitgehende Ermäßigungen auf den DKV-Campingplätzen oder entsprechenden Einrichtungen der Landesverbände.
Beim Erwerb von Flusskarten, Flussführern, Kanuliteratur oder Bekleidung über die DKV-Wirtschafts- und Verlags GmbH erhalten Sie günstige Mitgliedskonditionen.
Sie können an vielen der rund 1.500 Veranstaltungen im DKV teilnehmen.
Sie genießen die Sonderregelungen für DKV-Mitglieder in Naturschutzgebieten.

Kein Kanu-Verein in Ihrer Nähe?

Als Einzelmitglied auch für Familien, sind Sie über den Landes-Kanu-Verband in das Info-System des Verbandes eingebunden und genießen die Vorteile wie im Verein – hier kommen Sie weiter.

Oftmals bieten die Vereine vor Ort Schnupperkurse, Anfängerschulungen und weitergehende Lehrgänge, z.B. Steuerkurse für Canadierfahrer, zur Weiterbildung an. Eine Kanufreizeit ist Aktivurlaub für die gesamte Familie. Angebote finden in attraktiven Regionen statt, mit einem Angebot für unterschiedliche Interessen und Geldbeutel.

Nehmen Sie das Angebot wahr! Eine Auswahl finden Sie im DKV-Sportprogramm oder in der Termindatenbank.

Der erste Kontakt mit dem Kanusport erfolgt oft über gewerbliche Kanuverleiher. In der Bundesvereinigung Kanu sind Anbieter vereinigt, die einen hohen Qualitätsstandard gewährleisten sowohl im Service, als auch beim Material. Hier kommen Sie weiter: www.bvkanu.de

PARTNER
 
KANU-SPORT