Allgemeines

Altersklassen

Eine Leistungsklasse wie in anderen Kanusportdisziplinen kennt man beim Kanusegeln noch nicht. Eine Altersbegrenzung gibt es nur für die Jugendklasse, wo das Mindestalter für die Steuerleute auf 14 Jahre und für die Vorschoter auf 10 Jahre sowie das Höchstalter der Steuerleute auf 19 Jahre festgelegt ist.


Meisterschaften

Deutsche Meisterschaften gibt es seit 1931 jährlich, und nach der Übernahme des "IC" (1971) in beiden Klassen. Sie werden vom DKV veranstaltet. Europameisterschaften werden seit 1936 und Weltmeisterschaften (alle drei Jahre) seit 1961, allerdings nur für die IC-Klasse, ausgetragen. Die Kanusegel-Weltmeisterschaft 1999 fand im Sommer 1999 in Schweden statt.


Klassenvereinigung

Die "Taifun"- und "IC"-Segler haben sich national in der "Fachabteilung Kanusegeln" im Deutschen Kanu-Verband e.V. (DKV), dem Deutschen Segierverband e.V. (DSV) angeschlossen und sind seit 1974 eine vom DSV anerkannte Klassenvereinigung der Bootsklassen "IC" (Code-Nr. 510) und "Taifun" (Code-Nr. 511). International sind sie in der International Canoe Federation (ICF) zusammengefaßt.

Weitere Infos auf der Webseite des Ressorts Kanusegeln.

PARTNER
 
Plastics Europe