Fortbildungen für Multiplikatoren und Trainer

DKV SUP-Instruktor

Neben den Trainer-Ausbildungen, die mit DOSB-Lizenzen abschließen, bieten der Deutsche Kanu-Verband und seine Landes-Kanu-Verbände weitere attraktive Qualifizierungen für Multiplikatoren im Kanusport an. Diese sind entweder spezifisch an einzelne Zielgruppen gerichtet, oder stellen als Vorstufenqualifikation einen Einstieg in die Vereinsarbeit und das Ausbildungssystem dar.

Mit der Organisation und Leitung von SUP-Aktivitäten und -Anfängerschulungen in Kanuvereinen können SUP-Instruktoren beauftragt werden. In den mindestens 30 Lerneinheiten der Ausbildung zum SUP-Instruktor auf der Basisstufe werden beispielsweise Inhalte zu Stand-Up-Paddling und Umwelt, Sicherheit sowie Organisation vermittelt. Außerdem wird die Vorführung und Vermittlung grundlegender SUP-Techniken geschult.

Weitere Informationen sind in den DKV-Rahmenrichtlinien für Aus- und Fortbildung zu finden.

Ausbildungstermine DKV SUP-Instruktor

Keine Termine

Werbung