18.07.2019 | Kanu-Drachenboot

DKV Teams starten erfolgreich in EM

Während des ersten Wettkampftages der ECA Europameisterschaften für Nationen und Club Teams konnten die Boote des DKV recht zufrieden sein. Gleich mehrmals standen sie auf dem Treppchen neben der ehemaligen Olympiastrecke in Moskau.
EM 2019

Die Wettbewerbe der Kleinboote über die 200m Sprintdistanz wurden von den Club Mannschaften eröffnet. Die Herren 50+ der Preussen Drachen aus Potsdam errangen die Bronzemedaille und konnten später im Mixed Boot auch noch die Goldmedaille in Empfang nehmen. In der 40+ Damenkonkurrenz leuchteten gleich zweimal die deutschen Farben, die Rostocker Damen der SV Breitling Top 20 standen ganz oben auf dem Podest, die Paddlerinnen des Arthur Becker Club Berlin-Köpenick auf dem Bronzerang.

Mit jeder Menge Silber behängt konnte die Nationalmannschaft in den Klassen Senior Damen, 40+ Damen und Mixed sowie 50+ Mixed die Regattastrecke am Abend verlassen. Das neu zusammengestellte Senioren Mixed Boot fuhr auf den Bronzerang.

Sämtliche Ergebnisse gibt es unter http://results.imas-sport.com/moscow/regatta.php?competition=wettkampf_212

Zurück zur Liste


Letzte News