11.05.2022 | Die Finals

Der Zeitplan für Die Finals 2022 in Berlin steht

Eng getaktet, aber gut durchdacht
Die Spree in Berlin ist Austragungsort für die Finals

Die zeitliche Planung für die Finals in Berlin unterlag in diesem Jahr besonderen Anforderungen. Die Schwierigkeit lag darin begründet, dass auf der Spree vor der East Side Gallery auch im Rudern die Deutschen Meisterschaften ausgetragen werden und zusätzlich der Wechsel zwischen verschiedenen Kanusport-Disziplinen einen zwischenzeitlichen Umbau der Strecke erforderlich macht. Doch nun konnte ein Zeitplan aufgestellt werden, der alle Belange beachtet und viel Übertragungszeit im Fernsehen ermöglicht.

Donnerstag, 23.06.2022
Am Vormittag des Donnerstages finden ab 10.00 Uhr zunächst die Deutschen Meisterschaften der Herren im Speed-Polo stattfinden, wobei das Finale um 11.30 Uhr zu erwarten ist.
Nach einem Rückbau des Polofeldes ist ab 12.30 Uhr eine Demonstration der Special Olympics im Kanu geplant. Dies ist erfreulicherweise möglich, da fast zeitgleich, vom 19.06.22 bis 24.06.22, die Nationalen Spiele der Special Olympics auf der Regattastrecke in Berlin-Grünau ausgetragen werden. Durch die Demonstration soll die Sportart Kanu Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung bekannt gemacht werden.
Ab 14.22 Uhr steht die Regattastrecke ganz im Zeichen der Kanu-Rennsportler, es kommt zu den Wettkämpfen der gemischten Candierfahrer*innen. Hierbei fahren jeweils Vertreter beider Geschlechter als Team in einem Boot - im Kanu-Rennsport eher eine Seltenheit.

Freitag, 24.06.2022
Am Freitag müssen die Fans im Kanusport etwas früher aufstehen, da bereits um 08.30 Uhr die Parakanuten an den Start gehen.
Anschließend erfolgt wieder ein Aufbau des Polofeldes, da zwischen 10.30 Uhr und 12.00 Uhr die Damen ihre Deutschen Meisterschaften im Speed-Polo austragen.
Ab 13.10 Uhr sind die Halb-, Bronze- und Finalläufe der Parakanuten und -kanutinnen angekündigt, welche im Wechsel mit den Läufen im K2 geplant sind.

Samstag, 25.06.22
Der Samstag beginnt um 09.00 Uhr und ist zunächst für die Damen im Einer-Kajak und die Herren im Einer-Canadier reserviert.
Am Mittag werden nach einer kleinen Pause ab 13.00 Uhr die Vor- und Hoffnungsläufe der Deutschen Meisterschaften im Stand-Up Paddling Cross Race ausgetragen.

Sonntag, 26.06.22
Da am Vormittag des Sonntages zunächst Wettkämpfe im Rudern stattfinden, starten die Vorläufe der Herren im K1 und der Damen im C1 erst ab 13.20 Uhr.
Ab 14.30 Uhr können im SUP die Zwischenläufe der Damen und Herren beobachtet werden, deren Zusammensetzung sich am Vortag ergeben hat.
Richtig spannend wird es dann ab 15.05 Uhr für die Damen im C1 und die Herren im K1 und ab 16.00 Uhr für die Damen und Herren auf den SUP-Boards, wenn sie in den Finalläufen ihre Sieger ermitteln.
Da bis auf die Deutschen Meisterschaften im Stand-Up Paddling Cross Race wichtigeTeile der Wettkämpfe im öffentlich-rechtlichen Fernsehen übertragen werden, ist mit einer Einhaltung des zwar sehr eng aber wohl durchdachten Zeitplanes zu rechnen.

Zum detaillierten Zeitplan: https://www.kanu.de/WETTKAMPF/DIE-FINALS-78467.html
Zur offiziellen Homepage: https://diefinals.de

Zurück zur Liste