06.08.2019 | Kanu-Polo

Deutsche Kanu-Polo-Meisterschaften auf dem Beetzsee

1.100 Aktive aus allen Teilen Deutschlands kämpfen bei der 49. Kanu-Polo-DM um die nationalen Meistertitel.
Deutsche Meisterschaften Kanu-Polo

Mit der diesjährigen Deutschen Meisterschaft im Kanu-Polo folgt vom 08. bis 11. August 2019 ein weiteres Highlight im prall gefüllten Veranstaltungsplan der Regattastrecke Beetzsee. Im Auftrag des Deutschen Kanu-Verbandes e.V. und des Landes-Kanu-Verbandes Brandenburg e.V. richtet der Kajak-Club Nord-West Berlin e.V. die 49. Auflage der nationalen Titelkämpfe in dieser aufstrebenden Kanu-Disziplin aus.

Frank Göbel, der als 1. Vorsitzender des Berliner Kajak-Clubs das Org.-Team dieser Titelkämpfe leitet, erwartet 104 Mannschaften mit insgesamt ca. 1.100 Aktive unterschiedlichen Alters aus 43 Vereinen der gesamten Bundesrepublik in Brandenburg an der Havel.

Die ersten Spiele beginnen am Donnerstag (08.08.2019) um 11.00 Uhr. Erst um 19.45 Uhr wird der Spielbetrieb am ersten Wettkampftag zu Ende sein. An den beiden darauf folgenden Tagen wird dann jeweils von 08.00 Uhr bis 19.30 Uhr gespielt. Am Sonntag (11.08.2019), dem Abschlusstag der Deutschen Meisterschaft, müssen die ersten Mannschaften sogar schon um 07.30 Uhr aufs Wasser. Das letzte Finalspiel wird dann um 16.05 Uhr angepfiffen, bevor schließlich um 17.00 Uhr die neuen Deutschen Meisterinnen und Meister bei der Siegerehrung im Beisein von Oberbürgermeister Steffen Scheller ausgezeichnet werden.

Die sportbegeisterten Brandenburgerinnen und Brandenburger sind herzlich eingeladen, die spannenden Entscheidungen live vor Ort zu verfolgen. Der Eintritt ist an allen Wettkampftagen frei!

Der Deutsche Kanu-Verband plant für die Deutschen Meisterschaften einen Livestream zu produzieren, der hier auf www.kanu.de zu sehen sein wird.

Zurück zur Liste