15.01.2021 | Kanu (Allg.)

Die Klarälven: Von der Quelle bis ins Meer

Eike Köhler war wieder in Skandinavien unterwegs
Klarälven: Von der Quelle bis ins Meer | Baltic Surge

Mit seinem Seekajak paddelt Eike Köhler in Deutschland und vorzugsweise über die Nordsee. Aber er besucht auch zahlreiche Gewässer in Skandinavien, hat immer seine Kamera mit dabei und füllt seinen Youtube-Kanal mit hochklassigen Kajak-Clips. Für sein neusten Projekt war er mit zwei Freunden unterwegs:

"Zusammen mit Johann und Nico wollte ich erleben, wie aus einem kleinen wilden Bach nach vielen hundert Kilometern das große weite Meer wird. Der Klarälven ist der längste Fluss Skandinaviens. Auf den über 600 km mussten wir Wildwasser durchqueren, Trockenheit aushalten und Materialbruch erleiden. Aber vor allem mussten wir ein Team werden."

 

Über Eike Köhler:

In seinem Boot hat der Paddler vom Kieler Kanu Klub schon fast die ganze skandinavische Küste abgepaddelt. Bekannt ist Eike in der Szene durch seine beiden Filme "Into the Waves" und "Into the Waves 2" Auf seiner Homepage https://baltic-surge.de sieht man darüber hinaus seine weiteren Projekte. 
 

Weitere Informationen:

Zurück zur Liste


Letzte News

05.10.2021 | Sportinfos
05.10.2021 | Service für Vereine
04.10.2021 | Kanu (Allg.)
03.10.2021 | Kanu-Wildwasserennsport
01.10.2021 | Kanu-Drachenboot