30.03.2021 | Kanu-Freizeit

Mikroabenteuer für SWR-Moderator Sebastian Müller bei den Elmshorner Wanderpaddlern

"Urlaub in der eigenen Heimat" war das Motto bei der Tour rund um Pagensand
Im Kajak unterwegs, SWR3- und „ARD-Buffet“-Moderator Sebastian Müller stellt sich zehn Mikroabenteuern in ganz Deutschland. © SWR/Nordisch Filmproduction

Raus aus dem Alltag, rein ins Kajak! Beim Paddeln auf der Elbe lässt Sebastian Müller Stress und Hektik weit hinter sich.

Zutaten für den perfekten Kurzurlaub auf dem Wasser sind neben dem #Kajak: Wind, Wellen, Strömung, riesige Container-Schiffe und eine unbewohnte Insel. Zusammen mit Frank Kröger von den Elmshorner Wanderpaddlern geht es auf eine 16 Kilometer lange Paddeltour von Kollmar zur Elbinsel Pagensand und zurück. 

"Das war einfach nur wunderschön" erklärte Müller nach der Tour. "Vielleicht wieder ein Beweis dafür: Einfach mal ein Abenteuer wagen, egal wie verrückt Du Dich vorher machst." 

Hintergrund #Mikroabenteuer​: Vom Bodensee bis nach Sankt Peter-Ording ist Sebastian Müller unterwegs -| zu Fuß, mit dem Rad, SUP oder Kanu und per Zug. Dabei erlebt er kleine Abenteuer, die jeder so oder so ähnlich direkt vor der eigenen Haustür erleben kann. Es geht um frische und ungewöhnliche Ideen, Inspiration, die Wertschätzung der Natur, um besondere und zugleich unkomplizierte, unvergessliche Erlebnisse. Und natürlich: Um jede Menge Spaß ... im SWR-Youtube-Kanal

 

 

Zurück zur Liste


Letzte News

12.04.2021 | Historisches Erbe und Kunst/Kultur
12.04.2021 | Historisches Erbe und Kunst/Kultur
12.04.2021 | Akademie des Kanusports
29.03.2021 | Kanu-Freizeit
22.03.2021 | Historisches Erbe und Kunst/Kultur