17.11.2022 | Service für Vereine

Online-Fortbildungen der DSEE im November und Dezember 2022

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) bietet im November und Dezember zahlreiche Online-Fortbildungen kostenlos an.
© DSEE I Logo Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt bietet im November weitere kostenfreie Onlinefortbildungen an. Bei Interesse bitte individuell für die jeweilige Onlinefortbildung anmelden.

 


 

29.11.2022 | Teil 1
17:00-18:15 Uhr – Wissen, wie es geht. Wissensmanagement in der Vereinsarbeit

Nicht nur das, was ein Verein tut, sondern auch das Wissen, das sich in den digitalen und analogen Ablagen sammelt und in den Köpfen der Mitglieder befindet, zeichnet dessen Arbeit im aus. Welche Arbeitsbereiche und Prozesse eines Vereins profitieren von einem guten Wissensmanagement? Wie leite ich einen neuen und effektiven Umgang mit Dateien, Dokumenten und Informationen ein? Wie haben andere Vereine das eigentlich geschafft?
Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich das Online-Seminar und gibt einen ersten Einblick in das Thema Wissensmanagement für die Arbeit im Verein.
Referent: Dirk Liesch

Anmeldung: #DSEEerklärt – 1. Teil: Wissensmanagement

30.11.2022 | Teil 2
17:00-18:15 Uhr – Strukturen für nachhaltiges Wissensmanagement

Wissensmanagement gelingt nicht durch neue Tools, teure Software oder Cloud-Lösungen, um alle Daten für alle zur Verfügung zu stellen. Im Kern bedeutet Wissensmanagement für eine Organisation, die richtigen Strukturen und Prozesse zu etablieren und zu leben, die einen richtigen und effizienten Umgang mit Wissen ermöglichen und fördern.
Wie diese Strukturen gebildet werden können, welche Konzepte und Methoden dabei hilfreich sind? Das werden wir in diesem Online-Seminar herausfinden.
Referentin: Katrin Hünemörder

Anmeldung: #DSEEerklärt – 2. Teil: Wissensmanagement

06.12.2022 | Teil 3
17:00-18:15 Uhr – Wer weiß was? Wissensmanagement für alle

Wissensmanagement ist viel mehr als eine Methode oder ein Konzept. Wichtig ist auch, wer überhaupt wem Wissen vermittelt und in welche Richtung Wissen weitergegeben werden kann. Wer erhebt den Anspruch, etwas zu wissen und welches Wissen betrifft den Kern eines Vereins und welches ist überflüssig? Wer ist Expertin oder Experte für welche Themen? Auch Fragen nach Diversität und Inklusion müssen mitgedacht werden und Prozesse beeinflussen.
In diesem Online-Seminar geben wir eine andere Perspektive auf das Thema Wissensmanagement und möchten nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch zum Nachdenken anregen.
Referentin: Katrin Hünemörder

Anmeldung: #DSEEerklärt – 3. Teil: Wissensmanagement 

07.12.2022 |  Teil 4
17:00-18:15 Uhr – Eins für alles? Tools und Software für Wissensmanagement

Grundlage eines guten Wissensmanagements ist, dass Organisationen die richtigen Prozesse, Regeln und Einstellungen zur Auffindung, Speicherung und Weitergabe von Wissen im Kern etablieren. Doch ganz ohne die richtigen Tools geht es nicht. Aber die Suche nach dem richtigen Tool ist nicht immer eindeutig. Welchem Anbieter kann ich vertrauen, kann ich auf Open Source Lösungen setzen?
In diesem Online-Seminar wollen wir zeigen, auf was es bei der Auswahl des geeigneten Tools ankommt und wie man die richtige Wahl trifft.
Referent: Dirk Liesch

Anmeldung: #DSEEerklärt – 4. Teil: Wissensmanagement 

 


 

22.11.2022, 17:00-18:15 Uhr – Follow me – Social Media im Ehrenamt strategisch nutzen

Facebook, Instagram und Co., Social Media muss man doch jetzt machen, oder? Aber wie können Soziale Netzwerke so eingesetzt werden, dass Vereine und Initiativen nicht nur Zeit investieren, sondern auch Vorteile aus ihrer Social-Media-Präsenz ziehen? Social Media ist kein Selbstzweck, sondern braucht eine klare Strategie, die Fans und Followern Spaß macht und der Organisation etwas bringt.

In diesem Online-Seminar lernen wir die Funktionsweise Sozialer Medien kennen und schauen, wie wir sie so einsetzen können, dass sie auf die Ziele unserer Initiative oder Organisation einzahlen. Wir gehen einen ersten Schritt zu einer eigenen kleinen Social-Media-Strategie.

Referent: Jona Hörlderle

Anmeldung: #DSEEerklärt – 3. Teil: Digitale Präsenz – Vereine präsentieren und effektiv kommunizieren

 


 

23.11.2022, 17:00-18:15 Uhr – Schreib mal wieder – mit E-Mail Unterstützende aktivieren

E-Mail und Newsletter hören sich nicht so modern und aktuell an wie all die neuen Social-Media-Plattformen. Dennoch ist die E-Mail nach wie vor das effektivste Medium, wenn es darum geht, Menschen zu Ehrenamt und Spenden zu aktivieren oder für Veranstaltungen zu werben.
Dieses Online-Seminar gibt einen Überblick über das E-Mail-Marketing für Initiativen und Vereine. Dabei schauen wir, wem wir E-Mails schreiben dürfen, wie wir den Versand abwickeln und was es beim Schreiben guter Newsletter zu beachten gibt.

Referent: Jona Hörlderle

Anmeldung: #DSEEerklärt – 4. Teil: Digitale Präsenz – Vereine präsentieren und effektiv kommunizieren

Zurück zur Liste


Letzte News

22.09.2022 | DKV / Verbände
05.09.2022 | Service für Vereine
02.09.2022 | Service für Vereine
26.08.2022 | Service für Vereine
17.06.2022 | Service für Vereine