19.05.2020 | Akademie des Kanusports

Online-Ökoschulung fand im Doppelpack statt

Außergewöhnliche Zeiten erfordern auch außergewöhnliche Maßnahmen - Online-Ökoschulung mit großer Nachfrage in NRW
Online Schulung in NRW

Die Bezirksjugendwarte des Bezirk 7 wollten auch in diesem Jahr nicht darauf verzichten, die u.a. für das Erreichen des bronzenen Wanderfahrerabzeichens so wichtige Schulung im Ökobereich, anzubieten. In Absprache mit dem KV NRW wurden die Stunden, Richtlinien und Themenbereiche der Ökoschulung für die Jugend durchgesprochen und in einem schönen Konzept im Onlinebereich vorbereitet. Astrid Wagner, die Bezirksjugendwartin, paddelte dazu in der Zeit als nur Individualsport in NRW möglich war, die Strecke der Niers ab und brachte zahlreiche Fotos mit, die nun in der Online-Schulung zum Einsatz kamen.

Aufgrund der großen Nachfrage, wurden am vergangenen Samstag gleich zwei Online-Schulungen angeboten. Mehr dazu gibt es hier im Bericht aus dem Bezirk 7: "Das Öko- und Umweltseminar für Schüler und Jugendliche des Bezirk 7 fand in den letzten Jahren auf der Niers statt.
Eingebettet in die Fahrt von Geldern-Pont durch drei renaturierte Abschnitte bis nach Wetten lernten Schüler und Jugendliche in  theoretischen und praktischen Teilen etwas zu den Themen naturgemäßes Paddelverhalten, die Re-Naturierung von Fließgewässern und über Tiere und Pflanzen im und am Wasser.

Dieses Jahr ist alles anders. Kontaktsperren, starke Beschränkungen im Vereinssport und und und… machen dieses Seminar unmöglich.

Jürgen und ich haben die Hände nicht in den Schoß gelegt und überlegt, wie wir es doch durchführen könnten. Herausgekommen ist eine virtuelle Fahrt auf der Niers. Heute haben sich zwei Gruppen mit je 14 Teilnehmern auf die Fahrt begeben. Wir sind in Geldern-Pont eingestiegen und nach rund 2 ½ Stunden in Wetten wieder an Land gegangen. In Eigenarbeit und auch gemeinsam erarbeiteten wir alle Punkte und hatten einen regen Austausch an den heimischen Computern von Münster über Emmerich, Kleve, Wesel, Duisburg, Dortmund, Gelsenkirchen, Mülheim an der Ruhr und Düsseldorf bis nach Hürth. Offen war die Ökoschulung ausnahmsweise auch für Erwachsene, sodass wir mit einer Altersspanne von 10 Jahren bis 59 Jahren eine bunte Mischung hatten.

An den therotischen Teil, online, schließt sich nun noch eine praktische Aufgabe an. Die Teilnehmer haben bis zum 26. Mai 2020 Zeit, uns diese einzureichen, um damit das Öko- und Umweltseminar erfolgreich abzuschließen."

Astrid Wagner + Jürgen Panke

Zurück zur Liste


Letzte News

07.08.2020 | Akademie des Kanusports
16.07.2020 | Akademie des Kanusports
05.06.2020 | Akademie des Kanusports
26.05.2020 | Akademie des Kanusports
22.05.2020 | Akademie des Kanusports
20.05.2020 | Akademie des Kanusports
19.05.2020 | Akademie des Kanusports
15.05.2020 | Akademie des Kanusports