20.02.2020 | Parakanu

Parakanu Team Deutschland am Freitag im Instagram Takeover

Aus Südafrika melden sich am Freitag die Parakanuten.
Team Parakanu Deutschland

Am Freitag, 21. Februar 2020, meldet sich das Team Deutschland der Parakanuten via Instagram aus ihrem Trainingslager in Südafrika. Bereits seit einer Woche trainiert das Team von Bundestrainer Andre Brendel in Sable Hills Waterfront Estate nordöstlich der Hauptstadt Pretoria.

Mit an Bord sind insgesamt vier Paddler, die sich große Hoffnungen für die Spiele in Tokio machen. Dazu gehören Anja Adler (SV Halle), Ivo Kilian (Hallescher KC 54) und die beiden Silbermedaillengewinner der Paralympischen Spiele von Rio de Janeiro Edina Müller (Hamburger Kanu.Club) und Tom Kierey (KC Borussia Berlin). Darüber hinaus sind im Trainingslager vor Ort Co-Trainer Jürgen Hausmann, Teamarzt Dr. Thomas Müller, Physiotherapeutin Angelika Kirszka und Edinas Mutter und Sohn Liam. 

Das Team bereitet sich auf die anstehenden großen Wettkämpfe, wie unter anderem die Weltmeisterschaften in Duisburg zwischen dem 21. und 24. Mai 2020 und die Paralympischen Spiele in Tokio zwischen dem 25. August bis zum 6. September 2020 vor.

Um sich den kompletten Takeover  am Freitag anzusehen, muss lediglich auf einem mobilen Endgerät in Instagram der Kanal @kanuverband gesucht und auf das Logo getippt werden. Im Takeover kann auch wieder gerne interagiert werden. Fragen an die Parakanuten sind herzlich Willkommen. 

Zum Instagram-Kanal des Deutschen Kanu-Verbandes

 



Anja Adler in den sozialen Medien:

    

Tom Kierey in den sozialen Medien:

  

Ivo Kilian in den sozialen Medien:

  

Edina Müller in den sozialen Medien:

    

Training in Südafrika
Training in Südafrika
Training in Südafrika
Zurück zur Liste