22.06.2020 | Stellenangebote

Stellenausschreibung: Freelancer interne Kommunikation

Der Deutsche Kanu-Verband e.V. (DKV) ist mit seinen 1.300 Vereinen und ca. 122.000 organisierten Mitgliedern der größte Kanu-Verband weltweit und zählt mit seinen olympischen und nichtolympischen Sportarten zu den erfolgreichsten Spitzensportverbänden Deutschlands. Gesucht wird ein Freelancer als Manager (m/w/d) für interne Kommunikation-.
Stellenausschreibung

Das Aufgabenfeld umfasst im Wesentlichen
• Kreative konzeptionelle und redaktionelle Entwicklung der internen Kommunikationsstrategie 
• Gestaltung und zielgruppengerechte Anwendung der internen Kommunikationsmittel
• Beratung und Begleitung der verschiedenen Verbandsgremien und Ressorts bei der Entwicklung und Umsetzung der interner Kommunikation
• Entwicklung eines internen Kommunikationskonzepte und strategische Fortentwicklung des Konzeptes  
• Ständige Analyse aller für die interne Kommunikation genutzten Instrumente und ihrer Wirkungsweise
• Entwicklung von Konzepten der Kommunikation zwischen Bundesverband, Landesverband und Vereinen
• Contentproduktion für interne Zwecke 
• Planung und Durchführung interner Veranstaltungen (Foren, Symposien, Tagungen)

Wir erwarten 
• Eine Ausbildung im Bereich Journalismus/Publizistik/Medien-/Kommunikationswissenschaften
• Erfahrung in der Steuerung von digitalen Kommunikationsprojekte
• Kommunikationsstärke, um Zielgruppen zu informieren und zu überzeugen
• Hohe Eigeninitiative und Kreativität
• Spaß am Erarbeiten von Konzepten

Das bieten wir
• Arbeit beim erfolgreichsten deutschen Sommersportverband 
• Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben sowie ein attraktives Gehalt
• Flexible Arbeitszeiten und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
• kurze Entscheidungswege, teamorientierte Arbeitsatmosphäre

Organisatorische und technische Voraussetzungen
• Nutzbares Homeoffice mit (Mobil-)Telefon- und Internetverbindung 
• Computer/Laptop


Sie haben Erfahrung in der modernen Unternehmenskommunikation. Ihre journalistische Ausbildung beinhaltet nicht nur einen guten Schreibstil, sondern auch die Erstellung von zielgruppengerechten Content. Sie denken im Bereich digitaler Inhalte strategisch und interessieren sich für Kanusport, dann schicken Sie uns Ihr Angebot zusammen mit einer kurzen CV und einem Überblick über Ihre bisherigen Tätigkeiten sowie ihren Honorarvorstellungen. Bitte richten Sie das Angebot, vorzugsweise per E-Mail, an service (at) kanu.de. Die Stelle soll zum 1. August 2020 besetzt werden.

Dies ist eine freiberufliche Funktion. Sie müssen über alle erforderlichen Dokumente verfügen, um diese Aufgabe freiberuflich ausführen zu können.
Der DKV fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Die Stelle ist in der Verbandsentwicklung des Deutschen Kanu-Verbandes angesiedelt. 
Als Freelancer arbeiten Sie im Home Office bzw. auf Veranstaltungen des Deutschen Kanu-Verbandes.

Für Fragen steht Ihnen unser hauptamtlicher Referent Verbandsentwicklung Oliver Strubel gern zur Verfügung. 

Zurück zur Liste