05.08.2020 | Olympia / Paralympics

Tokio 2020 bestätigt Olympisches Dorf und alle Sportstätten sowie Wettkampfplan für 2021

Das Olympische Dorf und die 43 Sportstätten für die verschobenen Olympischen Spiele Tokio 2020 stehen auch im Jahr 2021 zur Verfügung.
Tokyo 2020

Das gab das Organisationskomitee Tokio 2020 auf der 136. IOC-Session am 17. Juli 2020 bekannt. Auch der Wettkampfplan wurde bestätigt. Er ist eine Kopie des Plans für das Jahr 2020 und enthält nur wenige Anpassungen, die aus organisatorischen Gründen vorgenommen werden mussten. Darüber hinaus werden das für 2020 vorgesehene International Broadcast Centre und das Pressezentrum für die Spiele der XXXII. Olympiade im Jahr 2021 in Tokio zur Verfügung stehen. 

„Im Olympischen Dorf schlägt das Herz der Olympischen Spiele und die Wettkampfstätte sind die Seele. Ich freue mich, dass das Dorf und die Sportstätten für nächstes Jahr bestätigt worden sind. Dies heißt, dass die Athleten wie bei vorherigen Spielen eine einmalige Erfahrung machen können. Sie werden gemeinsam unter einem Dach im Olympischen Dorf wohnen, ihre Mahlzeiten teilen, zusammen feiern, diskutieren und Teil der einzigartigen ‚Olympic Community‘ werden“, sagte IOC-Präsident Thomas Bach. 

Mehr Informationen finden Sie hier.

(Übirgens: Ein neues Logo ist auf der Homepage https://www.olympic.org/tokyo-2020 noch nicht veröffentlicht.)

Zurück zur Liste