04.11.2015 | DKV

Umbruch im Freizeitsport

In den vergangenen Jahren waren der Vizepräsident (Ehrenamt), der Geschäftsführer (Hauptamt) und der Freizeitsportausschuss (5 Personen, Ehrenamt) für die Geschicke des Freizeitsports im Deutschen Kanu-Verband zuständig.

Mit Einführung des Ressortprinzips beim Kanutag 2015 in Trier hat sich das geändert. Nunmehr sind die Fachbereiche einzelnen Ressortleitungen zugeordnet. Unterstützt werden diese wie bisher schon von Referenten und Beauftragten, die als Experten für ihren speziellen Aufgabenbereich verantwortlich sind. Die Aufgaben und Verantwortlichkeiten sind in der Satzung und Geschäftsordnung des DKV niedergelegt.

In den letzten Monaten wurden alle Fachbereiche in gemeinsamer Abstimmung neu geordnet und die wesentlichen Stellen ehrenamtlich neu besetzt. Womit auch die bisherigen Verantwortungsbereiche ihre Gültigkeit verlieren. Wir veröffentlichen somit die neuen Strukturen mit den Ansprechpartnern und ihren Kommunikationsdaten, gerne auch für eine direkte Kontaktaufnahme.

Freizeitsport

Vizepräsidentin Elisabeth (ISA) Winter-Brand
Geschäftsführer Ulrich Clausing

 

Ressort Breitensport

Ressortleitung Thomas Reschke
Referent Großgewässer Markus Baudisch
Referent Parakanu Joachim Ebner
Referent SUP Horst Frankenfeld  
Referent WF-Wettbewerb Reinder van der Wall
Beauftragter  Intern. Elbefahrt Harald Zeiler   
Beauftragter Tour Intern. Danubien Rainer Goebel
Beauftragter Kanuwanderführer Inland Günter Eck
Beauftragter Kanuwanderführer Ausland Otto Kaufhold

 

Ressort Sicherheit / Material

Ressortleitung Christine Höfer
Referent Unfall-Auswertung Bernd Schildwach  
Team - Sicherheit (Diverse Mitarbeiter) sicherheit@freizeit-kanu.de
Team - Material (Diverse Mitarbeiter) sicherheit@freizeit-kanu.de

 

Ressort Service

Ressortleitung und
Vertretung der Vizepräsidentin
Norbert Köhler
Referent Ausbildung und
Beauftragter BV Kanu
Klaus Mumm
Referent Medien Hans-Peter Wagner
Referent eFB, Gewässerdatenbank Albert Emmerich
Referentin EPP Gabi Koch

 

Ressort  Umwelt / Gewässer

Ressortleitung Petra Schellhorn
Referent Wasserbau Cyril Kufner
Referentin Ökologie Antje Schnellbächer-Bühler
Team Wasserbau (Diverse Mitarbeiter) umwelt@freizeit-kanu.de


Mit diesen neuen Strukturen stehen im Freizeitsport persönliche Ansprechpartner für die wesentlichen Fachbereiche zur Verfügung. In den Ressorts Sicherheit und Material, sowie Umwelt und Gewässer wurden zusätzliche Fachteams etabliert, in welchen Experten für explizite Fragen und Vorgänge zur Verfügung stehen. Die zuständigen Ressortleiterinnen arbeiten permanent an der Erweiterung dieses Fachpersonals.

Und selbstverständlich sind weitere interessierte Mitarbeiter, in einer agilen und engagierten Arbeitsgemeinschaft herzlich willkommen

Auf dem Bild (v.l.): Thomas Reschke, Christine Höfer, Isa Winter-Brand, Norbert Köhler, Petra Schellhorn

Zurück zur Liste