08.06.2021 | Boater-Cross

WC in Prag vom 11. bis 13. Juni: X-trem-Wettkämpfe

Für Deutschland gehen zwei Frauen und ein Mann an den Start
Caroline Trompeter

Bei den X-trem-Wettkämpfen, die 2024 in Paris erstmals olympisch sind, starten für Deutschland der Weltmeister Stefan Hengst (Hamm) sowie die WM-Bronze-Medaillen-Gewinnerin von 2019, Caroline Trompeter (Hanau). Zudem hat sich Anna Faber entschieden, neben ihrem Start im Kanuslalom auch am X-trem-Wettkampf teilzunehmen.

Die wachsende Popularität mit Blick auf Olympia macht sich bereits im Starterfeld bemerkbar. Internationale Top-Athleten aus dem Kanuslalom werden in Prag an den X-trem-Wettkämpfen teilnehmen.

Zeitplan X-trem-Wettkämpge:

Samstag, 12. Juni: 
15.30 – 16.35 Uhr: Slalom X-trem Damen und Herren Time Trials (Qualifikation für Heats)

Sonntag, 13. Juni: 
14.45 – 16.57 Uhr: Slalom X-trem Damen und Herren Viertel- und Halbfinals
16.59 – 17.03 Uhr: Slalom X-trem Damen Finale
17.05 – 17.10 Uhr: Slalom X-trem Herren Finale

Zurück zur Liste