02.07.2019 | Kanu-Wildwasserennsport

Wildwasserrennsport Nationalmannschaft 2019 nominert

Der Trainerrat im Wildwasserrennsport hat nach den Deutschen Meisterschaften die Kanu-Wildwasserrennsport Nationalmannschaft für die kommende Sprint-Weltmeisterschaften und die U23 & Junioren Weltmeisterschaften nominiert.
Sportler: Christopher Massini / Pic: Max Nikelski

Nach den nationalen Entscheidungen wurden für gleich zwei Weltmeisterschaften Delegationen zusammen gestellt, die Deutschland bei der Sprint-WM in La Seu d’Urgell und bei der U23 & Junioren WM in Banja Luka vertreten werden.

Patrick Kroener, leitender Junioren-Bundestrainer, äußerte sich nach der Bekanntgabe zur Besetzung seiner Mannschaft für Banja Luka wie folgt: „Ich bin mir sicher, dass wir eine gute und motivierte Mannschaft haben, obwohl das Team für Banja Luka nicht ganz die Erfahrung hat wie das letztjährige. Es sind einige erfahrene Medaillen-Gewinner aus dem Vorjahr mit dabei, wir haben aber auch wieder Perspektiv-Sportler nominiert, die sich durch ihre über das Jahr stetig steigenden Leistungen nun International messen sollen. Damit sind wir letztes Jahr auch gut gefahren. Das Team ist sowohl im Classic, als auch auch im Sprint gut aufgestellt und für die Mannschafts-Wettbewerbe haben wir eine Auswahl an nahezu gleichwertigen Athleten, um bei der Vergabe der Medaillen ein Wort mitzureden.

Weiterhin hat der Trainerrat einige Nominierungsentscheidungen für die Sprint-WM offen gelassen.

Nach der U23 & Junioren WM wird man erneut über die finale Besetzung der K1 Damen und C2 Damen für La Seu d’Urgell diskutieren.
 

Für die Nationalmannschaft sind im Detail folgende Sportler nominiert worden:
 

K1 Herren
Finn Hartstein
Yannic Lemmen
Björn Beerschwenger
Björn Barthel
C1 Herren
Normen Weber
Janosch Sülzer
Ole Schwarz

K1 Damen
Christina Massini
Sabine Füsser
*
 

C1 Damen
Sabrina Barm
Maren Lutz

C2 Herren
Ole Schwarz – Janosch Sülzer

C2 Damen
Constanze Feine – Lea-Sophie Barth
*

* weitere Nominierungen erfolgen ggf. nach der Junioren/U23 WM
 



U23 & Junioren Weltmeisterschaften in Banja Luka (BIH), 23.-28.07.19
 

U23 K1 Herren
Tobias Kroener
Marcel Blum
Nico Paufler
Ben Langenbeck (unter Vorbehalt)
U23 C1 Herren
Janosch Sülzer
Ole Schwarz

U23 K1 Damen
Jil Sophie Eckert (unter Vorbehalt)
Sophia Schmidt
Anna Bohn
Meghan Jaedicke

U23 C1 Damen
Maren Lutz
Lea-Sophie Barth

U23 C2 Herren
Ole Schwarz – Janosch Sülzer

U23 C2 Damen
Lea-Sophie Barth - Constanze Feine
Maren Lutz - Verena Sülzer


Jun K1 Herren
Simon Puttkammer
Till Fengler
Christian Dajek
Tobias Waitz


Jun C1 Herren
Florian Sülzer

Jun K1 Damen
Christina Massini
Greta Zietz
Marlene Wesseling
Alina Zimmer
 

Jun C2 Herren
Emil Cosic - Fabian Druschke

Jun C2 Damen
Janina Waitz -  Lina Andrees
Sprint-Weltmeisterschaften, La Seu d'Urgell (ESP)
Junioren & U23 Weltmeisterschaften, Banja Luka (BIH)
Zurück zur Liste