18.02.2020 | Kanu-Freizeit

XXL-Paddelfestival: Erster Teaser

Am 9. und 10. Mai 2020 findet im Kanupark Markkleeberg das XXL-Paddelfestival statt.
XXL-Paddelfestival 2020

Das XXL-Paddelfestival ist das herausragende Paddelsport-Event im Land. Dort werden sorgfältig zusammengestellte Attraktionen für Paddler aller Disziplinen und Könnensstufen dargeboten, sie richten sich gleichermaßen an interessierte Neulinge wie auch an erfahrene, aktive Paddler. Es ist somit der Paddler-Treffpunkt für ein abwechslungsreiches, geselliges und interessantes Wochenende. Darüber hinaus ist das XXL-Paddelfestival die öffentliche Präsentationsplattform für Produkte und Dienstleistungen rund um den Paddelsport. Die Erstveranstaltung war 2013, seit dem im jährlichen Turnus immer um den 1. Mai.

Das XXL-Paddelfestival steigt im Kanupark und am Markkleeberger See (bei Leipzig). Es unterscheidet sich grundsätzlich von anderen Veranstaltungen: Dank der Kombination von Wildwasserpark und See entstand eine einzigartige Gemeinschaftsveranstaltung unterschiedlichster Disziplinen - von den Wildwasser-Sportarten übers gemütliche Freizeit- und Tourenpaddeln in Kanus und Kajaks verschiedenster Klassen, vom SUP bis zu Kanupolo, Surfski und Seekajak. Die Lage des Veranstaltungsortes im ehemaligen Braunkohlerevier und jetziger Tourismusregion liefert ein weiteres Alleinstellungsmerkmal: Großes Einzugsgebiet, verkehrsgünstige Lage am Schnittpunkt wichtiger Verkehrswege und Einbindung in ein langfristiges, touristisches Gesamtkonzept.

Die Expo im Festival Das XXL-Paddelfestival bildet das Gegenstück zur PADDLEexpo: Im Herbst die Händlermesse zum Händler-Termin in der Halle, im Frühjahr das Open-Air-Festival für Verbraucher zum Saisonstart. Die Boote und Boards, die es auf den heimischen Markt geschafft haben, können beim XXL-Paddelfestival besichtigt und ausprobiert werden.

Viel Spaß mit dem ersten Teaser produziert vom Wildwasser-Kajak Spezialisten und Filmemacher Olaf Obsommer.

Weitere Informationen unter: www.paddelfestival.de

Zurück zur Liste