5. Dezember 2012 | Kanu-Slalom

Heißer Kanu-Slalom Saisonausklang im Geraer Hofwiesenbad

Das erste Adventswochenende verbringen viele SlalomKanuten traditionell im Geraer Hofwiesenbad.
Heißer Kanu-Slalom Saisonausklang im Geraer Hofwiesenbad

Hier wird im letzten Wettkampf der Saison auf 50 m, bei sommerlichen Temperaturen des Hallenbades, im Parallelslalom noch einmal alles gegeben.

Insgesamt 16 Kanuvereine von Prag bis Berlin und Braunschweig bis Meißen reisten nach Gera an und stellten 202 Sportler. In 272 Starts wurden je Boots- und Altersklassen 36 Sieger ausgefahren. Ein Mammutprogramm für die hervorragenden Organisatoren des TSV 1880 Gera-Zwötzen e. V. und die vielen Sportler.

Dabei war die Damenkonkurrenz mit der amtierenden Deutschen Meisterin Lisa Fritsche vom BSV Halle bestens besetzt. Frtische konnte auch beim Jahresausklang noch einmal ihr Können unter Beweis stellen und gewann die Konkurrenz ohne Stangenberührung.

In der Medaillenwertung siegte dabei die SG Kanu Meißen mit 122 Punkten vor dem BSV Halle mit 79 Punkten und dem KV Zeits mit 78 Punkten.

Weitere Informationen und die Ergebnisse

Bild: Claire Harlak (BSV Halle) © BSV Halle

PARTNER