8. Dezember 2014 | DKV

Top Kanu-Touren Mecklenburg-Vorpommern

Die DKV-GmbH hat ihre Buchreihe „Top Kanu-Touren“ um einen neuen Titel erweitert: „Die schönsten Kanutouren in Mecklenburg-Vorpommern“ von Manfred Schröder stellt eines der wohl beliebtesten Paddelreviere Deutschlands vor.
Top Kanu-Touren Mecklenburg-Vorpommern

Die Mecklenburgische Seenplatte ist das größte zusammenhängende Seengebiet Deutschlands. Für den Paddler besonders interessant ist die sogenannte Kleinseenplatte mit ihren vielen kleinen und größeren Seen, die durch Kanäle und Flüsschen miteinander verbunden sind und eine Vielzahl an Rundtouren ermöglichen. Einige der Touren liegen im Müritz-Nationalpark oder führen durch Natur- oder Landschaftsschutzgebiete. Überhaupt ist die Tier- und Pflanzenwelt von erstaunlicher Artenvielfalt. Das mag daran liegen, dass Mecklenburg-Vorpommern das am dünnsten besiedeltste Bundesland Deutschlands ist.

Weniger bekannt, aber durchaus reizvoll sind die Peene, auch „Amazonas des Nordens“ genannt, oder weitere Flüsschen wie Warnow, Tollense und Recknitz. Paddeltechnische Schwierigkeiten hat der Paddler dabei nicht zu erwarten. Der Autor hat elf Mehrtagestouren zusammengestellt, die sich in insgesamt 55 Tagestouren aufteilen. Viele der Touren lassen sich miteinander verknüpfen oder beliebig variieren. Angefangen bei einer gemütlichen Tagestour über Wochenendfahrten bis zum längeren Kanuurlaub kann hier jeder Paddler auf seine Kosten kommen.

 Das Buch hat 196 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, 12 Karten und kosten 19,95 EUR (DKV-Mitglieder 14,95), Art.-Nr. 1027.
 
Ebenfalls zu unserer erfolgreichen neuen Reihe "Top Kanu-Touren" gehören die im vergangenen Jahr erschienenen Titel "Die 50 schönsten Kanutouren in Bayern" sowie die "Flussperlen am Oberrhein".

Alle Top-Kanu-Touren im Überblick

PARTNER
 
KANU-SPORT