19. Dezember 2013 | Kanu-Freizeit

Im Winter auf der Ruhr

"Tief im Westen" - eine Doku-Reihe des WDR portraitiert zwei Paddler, die im Winter die Ruhr befahren.
Im Winter auf der Ruhr

Nein, nicht verrückt… nur hungrig nach Abenteuern sind sie. Zwei Kanuten von der Ruhr, die direkt vor ihrer Haustür - auf ihrem Heimatfluss - etwas ganz besonderes erleben wollen. Sie werden mit ihrem Paddelboot, einem Kanadier, der mal Boot und auch mal Schlitten ist, durch klirrend-kaltes Wasser, Eis und Schnee die Ruhr hinab bis nach Mülheim reisen.

Zwei Tage sind sie unterwegs und begegnen dabei ungewöhnlichen Geschichten und originellen Menschen: einem nimmermüden Erfinder zum Beispiel, der den heute weltberühmten wasserdichten PVC-Packsack erfunden hat - genau so einen, in dem sie ihr Zelt und ihre Schlafsäcke verstaut haben. Sie wollen nämlich die Nacht direkt am Ufer unter sternenklarem Winterhimmel verbringen… bei vorausgesagten acht Grad minus! Zuvor aber wartet auf sie der Burgwächter der Isenburg, der von frierenden Rittern und einem spukigen Mord erzählt. Bei einer Spurensuche über Land sehen sie, woher das Ruhrwasser überhaupt erst kommt… aus dem tief verschneiten Sauerland mit dem Arnsberger Wald und seinen „heimlichen“ Luchsen.

Natürlich hören sie auch von den alten Kohleschiffern, schließlich haben die mit ihren „Nachen“ einst das Bild der Ruhr geprägt - auch im Winter. Ihre Spuren - restaurierte Schleusen, historische Treidelpfade und Wehre - umschiffen die beiden Paddler manches Mal sportlich verwegen… und dann nur unter Protest - weil die hungrigen Schwäne auf der Ruhr im Winter ziemlich fordernd sind. Am zweiten Tag kommt sogar die Sonne raus… und unsere Kanuten auf dem Baldeneysee fühlen sich wie auf einem skandinavischen Gewässer. Selbst krachende Schollen aus Eis können sie nicht stoppen. Sie treffen sogar auf Gleichgesinnte: Paddler und Kanuprofis.

Die einen genießen in ihren Booten die Einsamkeit und den besonderen Reiz des Winters, die anderen müssen ganz einfach raus ins eisige Nass… weil sie sich jetzt ihre Sommer-Medaillen verdienen. Sie sind schon besonders, die Geschichten und Begegnungen auf dieser Reise… über die winterliche Ruhr.

 

Tief im Westen(Teil 24)­-  WDR_Fernsehen
1. Januar 2014, 18.05 Uhr – 18.50 Uhr
Im Winter auf der Ruhr

Ein Film von Manfred Schulz
Sendung: WDR / 45 Minuten

PARTNER
 
KANU-SPORT