6. Dezember 2012 | Kanu-Rennsport

Max Hoff erhält Ehrenmitgliedschaft beim Blau-Weiss Köln

Anlässlich der Sportlerehrung 2012 im Kanu-Verein Blau-Weiss Köln am 1.Dezember 2012 erhielt Max Hoff die Ehrenmitgliedschaft in seinem Heimatverein.
Max Hoff erhält Ehrenmitgliedschaft beim Blau-Weiss Köln

Blau-Weiss Vorstand Wolfgang Krauß und Bernard Verhoef überreichten Max Hoff die entsprechende Urkunde auf Grund seiner außerordentlichen sportlichen Leistungen bei den olympischen Spielen 2012.

Max Hoff ist der erste Sportler des Blau-Weiss, der es geschafft hat, bei olympischen Spielen eine Medaille zu holen. Entsprechend stolz ist der Verein auch auf den prominenten Sportler aus den eigenen Reihen.

Zwar startet Max Hoff im Kanu-Rennsport, seiner olympischen Disziplin, zwischenzeitlich nicht mehr für seinen Heimatverein, doch Wildwasserrennen wird er auch in Zukunft weiterhin für den Blau-Weiss bestreiten. Der Blau-Weiss ist der Kanu-Verein, in dem Max Hoff über viele Jahre erfolgreich Titel im Wildwasser gesammelt hat und wünscht ihm zudem viel Erfolg bei den diesjährigen FELIX Awards zum Sportler des Jahres in NRW.

Zudem gewann der Athletensprecher der Kanu-Rennsport Nationalmannschaft bereits viermal Gold bei Kanu-Rennsport Weltmeisterschaften und einmal Gold im Wildwassersprint.

Quelle: www.blauweisskoeln.de

PARTNER
 
KANU-SPORT