24. Juli 2018 | Kanu-Rennsport

ICF nominiert Rheine für Marathon World Series

Mit einem Paukenschlag setzt sich der Wassersportverein Rheine im nächsten Jahr ins Rampenlicht der internationalen Marathonrennsport-Szene. Wie Ruud Heijselaar, Komiteemitglied für Kanu-Marathon bei der Internationalen Kanu-Föderation (ICF) jetzt bestätigte, wird die Stadt an der Ems am 11. Mai 2019 Austragungsort der ICF Marathon World Series sein.
ICF nominiert Rheine für Marathon World Series
Internationaler Kanu-Marathon in Rheine 2018.

Für die Entscheidung habe gesprochen, dass der Regattakurs sowie die Portagenzone vor dem WSV Rheine die Wettkampfregeln der ICF besonders gut erfüllen würden, erklärte Heijselaar. Auch der Umstand, dass die Strecke auf der Ems sowohl durch Natur als auch durch Stadtgebiet führt und die Zuschauer das Rennen zwischen dem Vereinsgelände und der Wende nahe der Fußgängerzone live verfolgen können, sei beim Kanu-Weltverband gut angekommen. Die zentrale Lage des Wettkampfortes mitten in Europa sei für die World Series vorteilhaft, so Heijselaar weiter. So müssten etwa Sportlerinnen und Sportler aus den Nachbarländern um Deutschland herum keine weiten Anreisen in Kauf nehmen.

Freude löste die Zusage der ICF bei Reinhard Ross aus, Mitorganisator und Rennsportwart beim WSV Rheine. Er und sein Verein engagieren sich seit mehreren Jahren dafür, ein Kanu-Marathon-Ereignis mit internationalen Top-Sportlern an die Ems zu holen. „Für den Stellenwert von Kanu-Marathon in Deutschland ist das ein gutes Zeichen“, sagte Ross. Die Entscheidung sei ein Signal, dass Deutschland bei der ICF präsent sei. Langfristig wollen sich Ross und der WSV dafür einsetzen, jährlich ein internationales Rennen bei sich auszutragen.

Die ICF Marathon World Series ist eine Reihe von Regatten, bei denen die Athletinnen und Athleten um die Ranglistenführerschaft der Internationalen Kanu-Föderation streiten. Sie beginnt jedes Jahr nach der Weltmeisterschaft. In den nominierten Rennen, zu denen etwa der Dalsland-Marathon in Schweden oder der Descenso Intenacional del Sella in Spanien gehören, sowie bei den Worldcups und der WM werden jeweils Punkte für die Rangliste vergeben.

Parallel finden am Wochenende 11. und 12. Mai 2019 in Rheine auch die Deutschen sowie die Westdeutschen Meisterschaften im Kanu-Marathon statt.

Weitere Informationen im Internet: www.kanumarathon.nrw

Text und Foto: Henning Schoon

PARTNER
 
KANU-SPORT