Kanu-Erlebnisfahrten

Kanu-Erlebnisfahrten im Kurzporträt

Knapp 700 Veranstaltungen unterschiedlichster Art hält das DKV-Freizeitsportprogramm alljährlich für die Kanuten in unserem Land sowie auch für ausländische Kanufreunde bereit. Die meisten dieser Veranstaltungen sind organisierte Kanu-Gemeinschaftsfahrten mit vielfältigen Facetten – von kurzen Einzeltouren bis hin zu den großen, traditionsreichen Mehretappen-Fahrten, von Touren auf gemütlichen Kleinflüssen bis hin zu Kanuerlebnissen im Wildwasser oder in Küstengewässern, von Fahrten mit besonderen Möglichkeiten zur Naturbeobachtung bis hin zu solchen mit besonderen sportlichen Herausforderungen. Ganz gleich, ob sie in erster Linie ambitionierte, erfahrene Kanuten oder eher Tour-Neulinge, ob ganze Familien oder besonders die Jugend ansprechen – gemeinsames Merkmal all dieser Fahrten ist ihr Erlebnischarakter in der Gemeinschaft Gleichgesinnter. Dabei geht es bei den Fahrten nicht nur um das Paddeln allein, auch das jeweilige Rahmenprogramm mit Grillabenden bis hin zum Besuch von Museen bzw. Sehenswürdigkeiten tragen zur Attraktivität der Fahrten bei.

Mit einem neuen Projekt der Öffentlichkeitsarbeit im Freizeitsport will der DKV ausgewählte Fahrten und Tourangebote – traditionsreiche, besonders beliebte bzw. auch originelle – kurz in Wort und Bild vorstellen und so einem größeren Kreis Kanu-Interessierter näher bringen. Der Verband erhofft sich von dieser Zusammenstellung interessanter Fahrtangebote, die in den kommenden Wochen sukzessive um weitere Angebote ergänzt wird, vielseitige Anregungen für alle Kanu-Interessierten, sich der einen oder anderen Tour vielleicht einmal anzuschließen.

PARTNER