Umwelt-Aktionen

Der DKV legt großen Wert auf den Schutz der Umwelt

... sei es vor Ort am Bootshaus, beim regelmäßigen Paddeltraining oder bei kürzeren und längeren Kanu-Touren.

Verschiedene Aktionen laden die Kanutinnen und Kanuten ein selbst aktiv zu werden.

Unterwegs sammeln Kanusportlerinnen und Kanusportler treibenden Unrat vom Wasser oder vom Ufer ein und entsorgen diesen am Ende der Kanu-Tour sachgerecht. Hierbei erweist sich der Müll- und Unrat-Sammel-Sack als sehr hilfsreich, denn dieser auswaschbare, wieder verwendbare, aus recycelten PET-Flaschen hergestellte Beutel nimmt den Müll während der Fahrt sicher auf.

Naturschützer und Wassersportler werden Gewässerretter
Über das Internetportal www.gewässerretter.de können Müllfunde gemeldet und Reinigungsaktionen organisiert werden. Darüber hinaus gibt es Informationen rund um den Gewässerschutz.


Olympiasieger für die Umwelt



Gewässer-News

  • 1
  • 2
  • 3
  • Einträge 1-5 von 402
25.01.2023 | Umwelt & Gewässer
Das Wasserstraßen-Neubauamt Heidelberg führt im Zuge der Planung des Neubaus der Fischaufstiegsanlage Lahnstein Gehölzrückschnittarbeiten durch. Diese Maßnahmen sind im ...
11.01.2023 | Umwelt & Gewässer
Dadurch werden einige Bäche und flache Flüsse über die Ufer treten.
06.01.2023 | Umwelt & Gewässer
Wissenschaftler:innen der Universität Duisburg-Essen untersuchten zusammen mit dem IGB Leibniz-Institut Berlin, wie sich die Trittbelastung durch Kanufahrer auf die am ...
20.12.2022 | Umwelt & Gewässer
Der Kanusport ist in seiner Gesamtheit von den Klimaveränderungen betroffen ist. Hochwasser, Niedrigwasser, Hitze und weitere Umweltfaktoren werden in den nächsten Jahren den ...
05.12.2022 | Umwelt & Gewässer
Seit einigen Jahren findet traditionell am letzten Wochenende im November in Verden eine Ökoschulung des Landes-Kanu-Verbandes Niedersachsen statt. Dieser Termin hat sich als ...
  • 1
  • 2
  • 3
  • Einträge 1-5 von 402